Kindermusical in Ilfeld

Die erste Probe
Seit einigen Jahren wird in der Ilfelder Georg-Marien Kirche in der Oktoberferien ein Musical von und für Kinder einstudiert und zur Aufführung gebracht.

Auch in diesem Jahr war mal wieder ein voller Erfolg zu verzeichnen.
39 Kinder, 5 Jugendliche und 10 Erwachsene bereiteten die musikalische Aufführung der Geschichte von Noah und seiner Arche vor. Da wurde gebastelt und gemalt, Kulissen gebaut und Text gelernt und natürlich vor allem: gesungen.
Dass am Tag der Aufführung nicht nur die Sintflut in der Kirche akustisch und bildlich nachgespielt wurde, sondern draußen auch sintflutartige Regenfälle niedergingen, passte zum Thema und hat die Kinder in freudige Aufregung versetzt.

Zwar waren die Proben teilweise chaotisch - falsche Töne, vergessener Text oder ausgefallenes Mikro brachten den geplanten Ablauf immer mal wieder durcheinander - die Premiere am 9. Oktober klappte jedoch bestens und begeisterte viele Menschen. Denn in die Kirche kamen ca. 150 Zuhörer. Die Begeisterung auf der Bühne (extra für diesen Tag in die Kirche eingebaut) übertrug sich spielend schnell auf die Gemeinde in den Bänken.

Ein großes Dankeschön gilt allen Mitwirkenden!

Wer die Aufführung verpasst hat, ist für den 25. Oktober nach Ellrich in die Johanniskirche am Markt eingeladen. Dort wird das Ganze noch einmal aufgeführt. Beginn: 11 Uhr, Eintritt frei.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige