Köstritzer Jazz-Attack

Wann? 10.09.2016 18:00 Uhr

Wo? Jugendkunstschule , Domstraße 20A, 99734 Nordhausen DE
Nordhausen: Jugendkunstschule | Funk Attacke

Zum elften Mal gibt es nun die Jazz-Attack, als „warm up“ vor dem jährlichen Nordhäuser Jazzfest. Am 10. September ab 18 Uhr auf dem Hof der Jugendkunstschule wird auch dieses Jahr ein anspuchsvolles und vielfältiges Programm geboten. Eröffnen wird den Abend die ROCKBAND DER KREISMUSIKSCHULE. Sie spielen bekannte Rockmusik der vergangenen Jahre bis heute. Wie klingen eine E-Gitarre, ein E-Bass, Drums und Geige, wenn sie zusammen Musik spielen? Die Antwort liefern „THE LEVITENLASERS“. Eine junge dynamische Band aus Nordhausen/Leipzig, welche anschließend die Bühne betreten wird.
Ihnen folgt PIAS DANCE SHOW. Eine feste Nummer zur Jazz-Attack, die Symbiose aus Tanz und Folklore, wird das Publikum mit Ausdruckskraft und Athletik begeistern. Schon Kult, da seit Jahren mit dabei.
Der Höhepunkt des Abends, ein Geheimtipp: „THE JIG“. Eine siebenköpfige Funk-Unit aus Amsterdam. Eine der wenigen echten Funk-Bands, eine instrumentale Goove-Maschine mit Rock ’n’ Roll Attitüde und bekannt für ihre kraftvollen und berauschenden Live-Shows.
Die Musik ist Up-To-Date, dennoch individuell und nutzt Elemente aus Soul, Afro, Jazz und Rock ’n’ Roll, welche von Größen wie Bootsy Collins, Tower of Power, James Brown, Average White Band und The Meters inspiriert sind.
Seit 2009 verbreitet die Band ihre ansteckend originelle Art des Funk mit steigendem Erfolg bei bisher ca. 200 Gigs in den Niederlanden, Deutschland, Spanien, Belgien, Frankreich, den USA und Brasilien. Jede ihrer einzelnen Shows wird zu einer einzigartigen Erfahrung. Die Gruppe, bestehend einer loyalen Gruppe aus professionellen Musikern hält zusammen und verfolgt dabei die gemeinsame Mission, jedem der es hören und fühlen will den Spaß am Funk mitzugeben.

Der Jazzclub Nordhausen bietet wieder ein abwechslungsreiches Programm mit einem exzellenten Höhepunkt für alle Besucher. Für Speis (auch Fettbrot mit Gürkchen), Trank und Sitzmöglichkeiten ist ausreichend gesorgt. Der Eintritt beträgt für vier hochwertige Aufführungen zarte 7,- Euro!

Weitere Informationen zum 33. Nordhäuser Jazzfest, welches am 30. September in der Kreissparkasse eröffnet wird, lesen Sie unter www.jazzclub-nordhausen.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige