Neuigkeiten von der Apostelbrücke

Scheckübergabe
Durch die Hilfe von Privatpersonen, Firmen, Stiftungen und Vereinen konnte nun der 2. Bauabschnitt an der Apostelbrücke begonnen werden.

So hat der Tischlermeister Michael Zehner sein 20-jähriges Firmenjubiläum zum Anlass genommen, der Vorsitzenden des Fördervereins Apostelbrücke e.V. einen Scheck in Höhe von 220 € zu übergeben.

Doch es ist noch ein weiter Weg bis zur endgültigen Fertigstellung. Der Förderverein bittet daher weiterhin um Ihre Unterstützung, um dieses Bauwerk an die künftigen Nutzer - Wanderer, Radfahrer, Reiter- übergeben zu können.

Wenn Sie sich von dem Projekt „Apostelbrücke“ angesprochen fühlen und mitmachen oder helfen wollen, erreichen Sie den Förderverein unter Apostelbruecke@gmx.de
Spendenkonto 305 004 271 bei der Kreissparkasse Nordhausen, BLZ 820 540 52 (auch gegen Spendenquittung)
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
3.886
Lydia Schubert aus Nordhausen | 09.09.2012 | 17:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige