Niedergebra feierte Ortsjubliäum und trotzt dem Regen

Vertreter des Gemeinderates eröffneten des historischen Festumzug durch Niedergebra.
850 Jahre Niedergebra, dies war Grund genug, vier Tage lang zu feiern. Auch wenn das Wetter nicht ganz mitspielte, so waren die Feierlichkeiten doch ein großer Erfolg. Besonders der historische Festumzug begeisterte alle Beteiligten sowie die ungezählten Gäste aus nah und fern. Aber auch der - total verregnete - Tag der offenen Höfe fand viele interessierte Besucher. Seniorennachmittag, Konzert mit dem Loh-Orchester, barockes Feuerwerk, Kinderfest und Festakt rundeten das lange Festwochenende ab. Fotos: Birgit Eckstein
2
1
2
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige