Ohne Computer und iPot durch den Wald

Erklärung Pilze
Gestern besuchten uns jugendliche Gäste am "Kupferschieferschaubergwerk "Lange Wand". Eine Schulklasse aus Wolkramshausen verlebte ihren Wandertag in Begleitung ihrer Lehrer und unseren Vereinsmitgliedern. Verknüpft wurden Spaß, Wisssensvermittlung, spannende sowie lustige Entdeckungen. Also ein Erlebnistag um sich die Waldluft um die Nase wehen zu lassen und die Natur schätzen zu lernen. Aufmerksam lauschten die Schüler den Erklärungen unserer Mitglieder auf dem angelegten Lehrpfad. Nach anschließender Bergwerksführung brachen wir gemeinsam in das Abenteuer Wanderung mit Erkundung der "Biologischen Vielfalt" auf. Mit Hammer, Nägeln und Schildern für den neuen Baumlehrpfad, ging es über die "Lange Wand" durch den Wald. Fleißige Schülerhände halfen die Schilder an die benannten Bäume anzubringen.
Auf den letzten 100 Metern der Wanderung dufteten uns schön die Grillwürste vom Rastplatz entgegen.
Sicher wurde auf dem Heimweg über die Erlebnisse gesprochen.
Eins steht fest: Schulwandertage sind ein Ausgleich vom Lernalltag.
5
1
6
2
2
1
2
3
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 28.06.2012 | 01:54  
12.762
Renate Jung aus Erfurt | 28.06.2012 | 11:20  
5.678
Gunter Linke aus Saalfeld | 28.06.2012 | 18:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige