Wasserschloß Niedergebra fördert das Lachen

Ich glaub es nicht! Wo ist die Dose?
Als Veranstaltungen zum „Tag des offenen Denkmals“ fand die Theateraufführung ErGOETZliche Seitensprünge
des Ensembles „Kleines Theater Berlin-Mitte“ im Wasserschloß Niedergebra statt.

Warum will sich Lord Henry nachts um ein Uhr erschießen, und was hat das mit einer verlorenen Tabakdose zu tun? Und weshalb führt das belanglose Würfelspiel „August bläst vom Turm“ zu Irrungen und Wirrungen im Liebesleben zweier Paare?
Für Aufklärung sorgt Curt Goetz, der unbestrittene Meister des Humors. Seine Bühnenwerke zeichnen sich durch originelle Fabeln und Pointen reiche Dialoge aus und geizen nicht mit witzigen Einfällen und Esprit. Immer wieder kreisen seine Themen um Liebe und Ehe, auch der Seitensprung wird auf erGOETZliche Weise abgehandelt und mit ironischem Augenzwinkern betrachtet.
Die Schauspieler zeigten Ihr Talent und Ihre, mit großem Engagement vorgeführten Leistungen, die manchen Berufsdarsteller ebenbürtig waren und teilweise sogar übertrafen.
Was macht z. B. die berauschte Ingeborg, wenn sie zwei Männer gleichzeitig liebt? Ihre trinkfeste Tante Ottilie weiß Rat: "Die Frau bleibt bei dem Mann, den sie liebt, und mit dem anderen hat sie ein Verhältnis."
Den Akteuren war deutlich anzumerken, mit wie viel Liebe und Detailtreue, durch die Regisseurin vorgegeben, in vielen Übungsabenden einstudiert, Sie die Aufführung gestalteten.
Die Zuschauer im vollbesetzten Festsaal waren vollauf begeistert. Langanhaltender Beifall war der Lohn für diese gelungene Veranstaltung. Der Wunsch, eine solche Aufführung möge doch eine Wiederholung finden, beeindruckte die Schauspieler, neben der familiären, freundlichen Aufnahme im Schloß, zutiefst.

Theater im Wasserschloß Niedergebra
ErGOETZliche Seitensprünge
Darsteller: Nina Baum, Barbara Weltmeyer, Daniela Wiegert, Thilo Bäß, Philipp Kaufmann, Dietrich Kothe und Matthias Winkler, Regie: Siggi Brennemann

Kontakt:
Wasserschloß Niedergebra Blauer Hof
Schäfereigasse 62, 99759 Niedergebra
Telefon: 05676 – 283, E-Mail: reinm@t-online.de
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 16.06.2012 | 21:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige