"Wie sah wie" - unbestechlich und scharfzüngig

Wann? 12.02.2012 20:00 Uhr

Wo? Theater, Käthe-Kollwitz-Straße 15, 99734 Nordhausen DE
Carolin Fischer und Ralf Bärwolff von den „academixern“ Foto: academixer/Agentur (Foto: Foto: academixer/Agentur)
Nordhausen: Theater | Von Birgit Susemihl

Am Sonntag, 12. Februar, gibt es wieder Kabarett im Theater Nordhausen. Die Leipziger „academixer“ gastieren mit ihrem Programm „wie sah wie oder Das who is who in der Beziehung".

Mit unbestechlichem Blick und scharfer Zunge zeigen die „academixer“ den ganz normalen Wahnsinn: Die Deutschen werden immer älter, bekommen aber keine Kinder mehr. In der Geburtenstatistik steht Deutschland auf Platz 178 der Weltrangliste. Das ist zwei Plätze hinter dem Vatikan. Stattdessen rasen Rentner mit 60 auf Inlineskatern durch die Innenstadt, lassen sich mit 70 Botox spritzen, kaufen sich mit 80 Viagra und gehen mit 100 in die Disco. Aber die Jugend ist ja auch nicht besser… Die tragen Piercings. Die drehen sich überall Schrauben in den Kopf, lassen sich vor laufender Kamera die Brüste aufmöbeln, ziehen in TV-Container und leben dort, erzählen Horrorgeschichten in Talkshows und sind letztlich mit 40 immer noch Single und trotzdem nicht glücklich … Wir haben ein Problem, und das analysieren die „academixer“. Sie nehmen ihr Publikum mit in die Wohnstuben, Küchen und Schlafzimmer der Deutschen, um dem Phänomen auf die Spur zu kommen.

„Wie sah wie“ ist ein amüsanter Abend mit musikalischen Perlen von Waldoff bis Kreisler. Auf der Bühne zu sehen sind Carolin Fischer und Ralf Bärwolff von den „academixern“, musikalisch unterstützt von Jörg Leistner am Klavier und Frank-Endrik Moll am Schlagzeug.

Das Leipziger Kabarett „academixer“ wurde 1966 als Studentenkabarett der Universität Leipzig gegründet. In den siebziger Jahren avancierte es zum professionellen Kabarett.

Karten für das Gastspiel im Theater Nordhausen am 12. Februar 2012 um 20.00 Uhr gibt es an der Theaterkasse (Tel. 0 36 31/98 34 52) und an allen Vorverkaufsstellen der Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige