WITH BLEEDING HANDS im Finale und Publikumsliebling

Im Klubkonzert als Publikumslieblinge: WITH BLEEDING HANDS aus Nordhausen. (Foto: Foto: privat)

Nordhäuser Band in Ostrow Wielkopolski


Pressestelle Stadtverwaltung:
Nordhausen. Im Rahmen des deutsch-polnischen Kulturaustausches nahm die Nordhäuser Metalcore-Band WITH BLEEDING HANDS am letzten Wochenende am Bandwettbewerb „All sing rock“ in der Partnerstadt Ostrów Wielkopolski teil. Darüber informierten jetzt Thomas Joachimi und Steffi Weber von der Stadtverwaltung Nordhausen, die sie auf ihrer Reise begleiteten.

Insgesamt 26 überwiegend hochkarätige Bands aus allen Teilen Polens hatten sich für den Wettbewerb angemeldet, der im großen Saal des Ostrówer Kulturzentrums ausgetragen wurde. Vertreten waren die unterschiedlichsten Musikstile wie Jazz, Blues, Hard Rock oder Metalcore.

„Nur 12 Bands durften letztendlich in das Finale, darunter auch die Jungs von WITH BLEEDING HANDS, die mit Abstand jüngsten Teilnehmer. Angesichts der dort vertretenen Profis war die Hoffnung der Nordhäuser Musiker auf eine gute Platzierung im Finale nicht sehr groß. Umso mehr waren sie überrascht, als sie bei der Siegerehrung als zweiter der Publikumswertung auf die Bühne gerufen wurden“, so Joachimi. Nicht nur das Publikum, sondern auch die Konkurrenten äußerten sich sehr lobend über die Nordhäuser Band, die gleich im Anschluss an den Wettbewerb noch ein Klubkonzert im Ostrówer Kulturzentrum gab.

Herzlich aufgenommen und hervorragend betreut wurden die Nordhäuser vom Team des Ostrówer Kulturzentrums, besonders von Ewa Matecka und Sebastian Górski.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige