Amor ist immer im Dienst

Denis Trocha (38) sagt seiner Frau Diana, mit der er seit fast 12 Jahren verheiratet ist, jeden Morgen mit der ersten Tasse Kaffee "Ich liebe dich!".

Valentinstag schön und gut, aber wie zeigen Verliebte ihrem Partner ihr Glücksgefühl im Alltag?


NORDTHÜRINGEN. Morgen, am Valentinstag, hat die Liebe Geburtstag. Mit Blumen, Schmuck und DVD liegt der Mann voll im Geschenketrend. Orchideen, Herzchen als Kette oder Anhänger für „Bettelarmbänder“ und romantische Filme wie „Tatsächlich Liebe“ oder „Mamma Mia“ erfreuen die Liebste am meisten, wie die Preisvergleich.de AG analysierte. Eine frikasseegefüllte Wurst ist da schon eher ein Außenseiter. Doch die soll es als Liebesbeweis für die Angebetete auch schon gegeben haben.
Wir wollten wissen, auf welche Weise sich Pärchen täglich ihre Liebe bekunden.

„Mit kleinen Zettelchen, auf die ich liebe Botschaften schreibe, überrasche ich meinen Mann, wenn er auf Arbeit seine Brotbüchse öffnet“, erzählt Marina Kühne (56) aus Wiehe. „Außerdem koche ich ihm gern sein Leibgericht und schaue mit ihm
gemeinsam Fußball. – Wenn das keine Liebesbeweise sind?!“

„Ich bringe meiner Frau jeden Morgen die erste Tasse Kaffee ins Bad!“, sagt Denis Trocha (38) aus Hesserode. „Die zweite trinken wir dann gemeinsam.“

Sandra Voigt (21) aus Sondershausen sagt ihrem Freund jeden Tag am Telefon, wie sehr sie ihn mag. „Er ist noch bis 2018 bei der Bundeswehr in der Nähe von Stuttgart. Deshalb kann ich ihm nur am Telefon sagen, dass ich ihn liebe. Am Wochenende oder im Urlaub sage ich’s ihm dann aber persönlich.“

Karin Jordanland (56) aus Donndorf findet: „Liebesbeweise ändern sich mit dem Alter. Man muss seinem Partner nicht täglich sagen, dass man ihn immer noch so lieb hat wie am ersten Tag. Füreinander da zu sein, wenn man sich braucht, ist für mich Liebesbeweis genug.“

„Ich gebe meiner Freundin Claudia jeden Morgen einen Kuss als Zeichen meiner Liebe.“ Sven Dittmann (23) aus Nordhausen.

Kati Michailowski (48) aus Sondershausen hält es auch mit Zetteln in der Frühstücksbox. „Darauf schreibe ich ‚Ich liebe Dich’ oder ‚Das Wochenende war wunderschön!’ “

Pamela Kunze (22) aus Nordhausen: „Ich zeige meinem Freund mit dem morgendlichen Kuss und den Worten ‚Ich liebe Dich’, dass ich ihn mag. Und gern auch mal mit einer SMS.“

Wie schicken Sie Amor durch den Alltag? Verraten Sie es mit einem Kommentar!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige