Erste Amtshandlung der Sondershäuser Weinprinzessin Josefin I.

Weinprinzessin Josefin I. schätzt den Geist des Weines.
Weiß oder Lila – das ist die Frage. Noch schwankt Weinprinzessin Josefin I., in welcher Robe sie am Freitag aus dem Cabrio steigen will. Doch Kleid hin oder her. Eines weiß die 24-Jährige genau: punkt 19 Uhr wird sie mit Bürgermeister Joachim Kreyer das 18. Sondershäuser Weinfest eröffnen.

 „Das ist ein kleiner Ausgleich zum Bürojob“, freut sich die Notarfachangestellte auf ihren ersten öffentlichen Auftritt als Sondershäuser Weinprinzessin 2013/2014. Unter vier Bewerberinnen hatte sich Josefin Klos bei den Juroren des Werberinges durchgesetzt. „Verkleiden ist genau mein Ding“, gesteht sie lachend. Immerhin war sie schon einmal Kinderprinzessin.

 Das Thema Fasching lässt ihre Augen funkeln. Von klein auf ist Josefin Klos im SCC Gelb-Weiß Stocksen aktiv. „Erst war ich ein kleines ­Gardemädchen, heute tanze ich im Hofballett.“ Für Letzteres entwirft sie auch die Choreografien mit. Tanzen ist ihre Welt. Da darf es auch gerne einmal so richtig sportlich zugehen. Zum Beispiel, wenn sie als anerkannte ­Zumbatrainerin einmal pro Woche im Fitness-Studio Stockhausen den Zumbakurs leitet.

 Wird es am Freitag vielleicht auch eine tänzerische Einlage geben? „Das ist nicht geplant. Aber zur Musik der Band werde ich mich später bestimmt im Takt drehen“, lässt Josefin Klos alles offen.

Bis Sonntag ist die ­amtierende Weinprinzessin mit ­Stern­zeichen Jungfrau immer ­wieder im Sondershäuser Weindorf unterwegs, ­plaudert mit den Besuchern, wirbt charmant für den edlen Rebensaft. Sie selbst bevorzugt lieblichen Rotwein. Zumindest in dieser Frage fällt ihr die Farbwahl nicht schwer.

Termin:
18. Sondershäuser Weinfest vom 6. bis 8. September auf dem Marktplatz,
Eröffnung am Freitag 19 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 18 Uhr Unterhaltungsprogramm,
Sonntag öffnen Geschäfte der Innenstadt von 13 bis 18 Uhr,
Sonntag 15 Uhr Orgelkonzert in Trinitatiskirche
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige