Geschenk zum Kindertag: Kleine Wertheraner erobern ihr neues "Abenteuerland"

Wann? 03.06.2011

Wo? Kita Abenteuerland, Dorfstraße 66, 99735 Werther DE
Am 1. Juni um 10 Uhr dürfen die kleinen Abenteurer ihr Kita-Schild enthüllen. Dann wird aus dem "Schlosskindergarten" die Kita "Abenteuerland". Entwurf: Katja Hartung (Foto: Entwurf: Katja Hartung)
Werther: Kita Abenteuerland | Eigentlich hätte sie "Traumland" heißen müssen, so kindgerecht wurde sie konzipiert. Doch besser: Die Kindertagesstätte, die bislang als "Schlosskindergarten" in Kleinwerther ansässig war, trägt seit heute den Namen "Abenteuerland". Und den hat sie wahrlich verdient.

Kurz nach 10 Uhr werden die Kinder das neue Namensschild enthüllen, bevor Katja und Torsten Hartung vom gleichnamigen Planungsbüro den Schlüssel an Bürgermeister Hans-Jürgen Weidt übergeben, der ihn dann an Kita-Leiterin Veronika Hartleb weiterreichen wird. Mit dem anschließenden Banddurchschnitt können rund 70 Kinder jubeln und alle Gäste - Bauleute, Männer und Frauen von der Gemeindeverwaltung, Muttis, Vatis, Omas, Opas und auch alle anderen Werther‘schen durch ihre neue Kita führen.

Das "Abenteuerland" steckt voller Überraschungen. Auf drei Etagen gibt es Gruppenzimmer mit großen Fenstern. Jederzeit können die Steppkes nach draußen schauen. Doch eigentlich ist dafür kaum Zeit, so viel gibt es in den Gruppenräumen, die alle ein Spiel- und Lernland sind, zu entdecken. Sie heißen "Dschungel-", "Fantasia-", und Aqualand, "Spielzeug-", "Märchen-" und "Regenbogen- Vorschulland", sind individuell gestaltet, tragen alle eine andere Farbe. Alle Bereiche - Räume, Wände, Fußböden, Turnhalle und Freigelände - animieren zu Bewegung und Aktivitäten.

Auch für zusätzliche offenen Angebote wie Forschen & Entdecken, Gärtnern, Theaterspiel, Musik, Englisch, "Kneippen", Werkeln, Kochen und Genießen bietet das Haus reichlich Platz.

Heute um 14.30 Uhr beginnt das große Kinderfest. Dann können alle das Piratenschiff, die Ritterburg und die Hüpfburg erobern und sich wie Abenteurer fühlen.
Und alle diejenigen, die es heute nicht schaffen, ins "Abenteuerland" zu kommen, können am Freitagnachmittag zum "Tag der offenen Tür" hereinschauen.

"Es ist ganz viel Herzblut von allen dabei. Nur durch Vertrauen ist man zu solchen Leistungen fähig. Gemeindeverwaltung und Kita-Team gaben es uns. Das hat uns unwahrscheinlich beflügelt! Heute geben wir unser "Baby" weg, sind ein klein wenig traurig, aber letztendlich richtig glücklich und stolz." - Mit diesem Worten gibt Bauplanerin Dipl.-Bauing. Katja Hartung die neue Kita nun aus ihren Händen.

Mehr Infos:
http://www.kitas-werther.de/_inhalt/abenteuerland/...
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
Andreas Abendroth aus Saalfeld | 03.06.2011 | 11:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige