Kinder der Goeckingk-Grundschule Ellrich helfen den Opfern der Erdbebenkatastrophe in Japan

Ein Nachtrag:

Ellrich, April 2011 / Leckerer Kuchen, fleißige Eltern, Lehrer und Erstklässler mit großem Herz war am 1.April 2011 in der Goeckingk-Schule in Ellrich alles andere als ein Aprilscherz.

Denn das Lachen ist den Kindern bei den fürchterlichen Nachrichten aus Japan, den traurigen Fragen nach dem „WARUM“ gewichen.
Das große Mitgefühl führte schließlich dazu, dass mit einer großen Auswahl an Kuchen kurzfristig ein Kuchenbasar organisiert wurde.
Ein selbst gestaltetes Plakat kündigte den Basar unter dem Motto
„Wir wollen spenden!“ an.
Wir luden alle Schüler, Lehrer und Mitarbeiter der Ellricher Grundschule zum Essen und spenden ein.

Der Kuchen fand reißenden Absatz, der Lohn war ein stolzer Betrag von fasst 180 €.

Das Spendengeld wurde durch die Klassenlehrerin Frau Hebestreit und die Kinder auf das Konto von „Aktion-Deutschland-Hilft“ eingezahlt.

Danke - möchten die Schüler an dieser Stelle allen Kuchenkäufern, Spendern, den fleißigen Helfer und den Bäckerinnen für die Köstlichkeiten sagen.

Wir hoffen, dass demnächst wieder eine erfolgreiche Basaraktion an der Goeckingk-Schule Ellrich stattfinden wird!

Die Eltern der Klasse 1B
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige