Liebe ohne Grenzen - Heute im Fernsehen

Glückliche West-Ost-Verbindung seit über 20 Jahren. Manuela und Rolf-Peter Wiegand lernten sich kurz nach der Grenzöffnung kennen und heirateten 1994.
Heute live im MDR + WDR: „… Brauchen wir den Solidarpakt noch“ – OB Dr. Zeh und Ost-West-Paare kommen zu Wort

„Thüringer Mett bitte“, hatte Rolf-Peter Wiegand beim Fleischer gesagt, als er hier 1989 Gehacktes kaufen wollte. „Und eine Bratwurst!“ – „Nur eine Bratwurst?“ Das Wortspiel um Mett, Knack-, Brat- und Mettwurst lässt Manuela und Rolf-Peter Wiegand noch heute schmunzeln. Auch „Orlaub“, „Mülch“ und „Muttije“ waren zunächst Fremdwörter für den gebürtigen Northeimer, der zur Grenzöffnung in Zorge als Johanniter Kaffee und Tee verteilt hatte und kurz darauf zum ersten Mal, später dann regelmäßig als Ehrenamtlicher in den ehemaligen Osten gekommen war.
„Immer öfter war ich in Nordhausen. Bei einer Ausstellung über die Johanniter in der Halle der Freundschaft lernte ich auch Vertreter der SMH (schnelle medizinische Hilfe) kennen. Die Kontakte wurden intensiver, ein Fahrzeug wechselte sein Einsatzgebiet in den Landkreis Nordhausen, von den einst vier Leuten aus Northeim sprangen immer mehr ab, ich blieb übrig“, berichtet der sympathische 57-Jährige. Längst war er auf eine junge Frau aufmerksam geworden: Manuela, Krankenschwester bei der SMH. Im September 1990 wurden sie ein Paar, vier Jahre später dann die Hochzeit.

Und die lieben Verwandten? „Meine Familie hat sich gefreut“, erzählt Rolf-Peter, der hier als Rettungssanitäter arbeitet. Ehefrau Manuela (53) hatte nie ein Problem mit seiner West-Herkunft. „Er ist ehrlich, bodenständig und lieb zu meinem 28-jährigen Sohn. Ost-West war für uns nie ein Thema! Aber aufgefallen ist mir, dass die West-Männer keine Doppelten trinken konnten. Sie haben immer nur kleine Schnäpschen, Einfache, getrunken“, lacht sie. Ihm gefällt der Zusammenhalt der Menschen hier, das Vertrauen untereinander und die Selbstständigkeit der Frauen. Seit 2001 haben die Wiegands in Niedersachswerfen ein schmuckes Eigenheim. Doch zu Hause fühlt sich Rolf-Peter hier schon viel, viel länger.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige