Südharztour

Wann? 23.06.2012 09:00 Uhr

Wo? Brauer-Reisen, Freiherr-vom-Stein-Straße, 99734 Nordhausen DE
Nordhausen: Brauer-Reisen | Pressemitteilung

Wir sind ein kleiner Verein aus dem Südharz und versuchen die bereits vorhandenen Bemühungen zu Projekten des Naturparkes Thüringer Südharz zu unterstützen. Unser Hauptaugenmerk legen wir auf die Geologie des Südharzes und seine Lagerstätten, deren Erschließung seit historischer Zeit hier die Landschaft besiedeln half und noch heute in Ellrich und Rottleberode oder in Walkenried Menschen in Lohn und Brot hält.
Wir, das sind ehemalige Bergleute, die mit ihren Kenntnissen zwischen den heute noch Bergbautreibenden und dem Naturschutz in dieser Kulturlandschaft vermitteln wollen. Wir wollen die gewachsenen traditionellen Kulturwerte herauszustellen und bekannt machen.
Ein Weg dahin ist die Veranstaltung von regelmäßigen monatlichen Vorträgen zu den Problemen des Thüringer Südharzes, ein nun neuer Weg ist es die Menschen direkt mit den Objekten und den kulturellen Werten in Form einer Tour bekannt zu machen. Eine Glück-Auf- Tour gibt zwar bereits in Sachsen- Anhalt, aber bei uns geht es nicht allein um Bergbau. Es geht um die gesamte Palette des kulturellen Lebens.
Da wir das alles nicht allein schaffen können, vertrauen wir auf die Hilfe und die Zusammenarbeit der bereits arbeitenden Institutionen. Deshalb ist diese Tour auch eine gemeinsame Aktion mit dem Südharzer Tourismusverband e.V., Geschäftsführerin, dem Naturpark Südharz und dem Mitgliedsbetrieb des Tourismusverbandes Brauer-Reisen Nordhausen. Später soll diese Tour ausgebaut werden.

Unsere Ziele im Verein sind zusammengefasst:

• Die Vermittlung von Zusammenhängen des Bergbaus und des Hüttenwesens der
• Landschaft des Südharzes der Kultur und Esskultur der Region.
• Erhalt und Förderung bergmännisch-hüttenmännischer Traditionen und Kultur
• Sensibilisierung für die Landschaft des Südharzes und des Naturparks
• Erhalt und Förderung regionaler Gastronomie, Hotellerie und Lebensmittelproduzenten
• Tourismus im Einklang mit den Menschen vor Ort

Die Ziele, die wir in Augenschein nehmen wollen, sind historische Bauten, Schlösser Burgen, altes Handwerk, montanhistorische Orte wie Bergwerke, Hütten, aber auch gastronomische Einrichtungen mit ihren regionalen Produkten, wie die Brennerei und die Spezialitäten regionalen Erzeuger. Wir wollen natürlich auch die Besonderheiten der Natur des Südharzes zeigen.
Unsere Zielgruppen sind alle neugierigen Menschen, die sich mal einen Tag Zeit nehmen und sich die Schönheit des Südharzes vor Augen führen lassen wollen. Oder die ihre Heimat besser kennen lernen wollen. Weiterhin sind hier die Bergmannsvereine, Seniorengruppen, Projektgruppen der Schulen angesprochen.

Die erste Fahrt geht aber nicht in den Südharz, sondern in das angrenzende Eichsfeld. Sie ist eine Form der Vorbereitung zum Tag des Bergmanns am 1.Juli.
Abfahrt ist am 23.06. in Nordhausen gegen 9.00 Uhr am Bahnhofsplatz. Wir haben aber auch noch weitere Zusteigemöglichkeiten. Mit dem Unternehmen Brauer-Reisen können weitere Vereinbarungen getroffen werden.
Wir besuchen zunächst das Bergbaumuseum in Bischofferode. Im Kaliwerk können wir den Arbeitskampf im Wendeprozess mit allen seinen Schattierungen kennen lernen.

Weiter geht’s zum Sonnenstein, einem historischen germanischen Treffpunkt mit Opfertisch dem „Brunen Bühl“ und dem Hermann Isecke Denkmal.

Danach zeigen wir den Mitreisenden den Wursthimmel! So entsteht der berühmte Feldkieker- einer Spezialität des Eichsfeldes. Dort erwartet uns auch das Mittagessen.

Zum Abschluss fahren nach Großbodungen. Gräfin Gelinde von Westphalen berichtet über die Burg und die Geschichte des Ortes. Im Cafe in der Kemenate lassen wir den Tag
mit Kaffee und Kuchen ausklingen.
Gegen 17.00 Uhr sind wir voraussichtlich wieder in Nordhausen zurück.

Wir bieten ihnen:

Busfahrt ca. 100 km
Museumsbesuch
Mittagessen
Führung im Fleischereibetrieb
Schlossführung Großbodungen
Kaffee
Busbegleitung durch einen Wanderführer
Gesamtpreis 39,00 €

Wir laden alle Interessenten ein, sich auf einen Entdeckungsreise zu begeben, die direkt vor der Haustür liegt!


Anmeldung bei Brauer-Reisen unter Telefon 03631 62800
Mail : post@brauer-reisen.de

Sollte Fragen geben, wenden Sie sich bitte an Georg Brockt, Tel 036335 38050
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige