Natura incognita - unbekannte Wildnis - Teil I

Tipp: Bücher schaffen Wissen
Woffleben: Naturpark Südharz | (011) -

Wer kennt sie schon alle - die Namen der Blumen, Pilze, Bäume und Sträucher, der Tiere zu Wasser und zu Land?

Eine Galerie zum Mitmachen
Ich habe mich entschlossen, diese Galerie ständig zu aktualisieren und bitte Euch ALLE mitzumachen und mir beim Beschriften zu helfen. Deshalb wird in unregelmäßigen Abständen ein Link immer wieder zu diesem Artikel verweisen. - Helft mir bitte! - Ich hoffe, es beteiligen sich viele von Euch daran. Die Namen der Arten reichen mir schon. Deutsch oder Latein, das ist egal.

Auch ich lerne täglich neue Arten kennen.
Schon beim Fotografieren weiß man, die heißt so und so, oder die hab ich schon mal gesehen. Und damit fängt die Suche an. Früher hatte ich nur die Naturbücher als Hilfsmittel, doch jetzt bediene ich mich parallel beim Internet.

  • Hat man den Namen, kann man die Suche nach Informationen zum "Objekt" eingrenzen. Kennt man die Artengruppe, kann man über Foto-Gegenüberstellung den Namen herausfinden und weiter forschen.
  • Bei Pflanzen kann man eine Vorsortierung nach Blütenfarben vornehmen, bei Pilzen nach Farbe und Art der Wuchsform. Insekten, Spinnen und Schnecken sind schon kniffliger. Die Welt der Land-Wirbeltiere ist bei meinen Fotos eher zweitrangig und erst jetzt fällt mir auf, dass ich außer vielen Vogelarten bisher nur wenige Tetrapoden eingefangen habe.

  • Naturseiten im Internet
    Auf keinen Fall werde ich hier irgendeine Linkliste veröffentlichen! wer sich etwas mit Suchmaschinen befasst, der findet bald selber Internetseiten, die entweder auf eine Artengruppe (z.B. Libellen) oder ein Artenreich (z. B. Tiere, Pflanzen, Pilze) spezialisiert sind. Doch man sollte nicht ganz auf das Internet vertrauen, denn auch dort können sich Fehler einschleichen!

    Bücher als Nachschlagewerke bevorzugt
    Wie schon oben erwähnt, versuche ich die Fotos von mir unbekannten Arten immer erst im Buch zu finden. Dafür habe ich eine Vielzahl von allgemeinen und speziellen Naturführern zu Hause. Manchmal verläuft auch hier meine Suche ins Leere und so manche Fotos, vor allem von Insekten, werden wohl nie einer Art zugeordnet werden können. Als Hobby-Fotografin wurmt mich das manchmal schon sehr!

    Hinweis: Die Fotos sind in Woffleben entstanden
    und werden nach und nach in meine Homepage eingebaut. Deshalb werden auch immer mal wieder hier neue Fotos eingebaut - nochmals meine Bitte - Helft mir bei der Bestimmung.

    Fotos: Annett De., Woffleben
    15
    1
    2
    1
    1
    2
    6
    Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
     auf anderen WebseitenSenden
    Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
    9 Kommentare
    12.763
    Renate Jung aus Erfurt | 24.07.2011 | 21:12  
    9.688
    Hannelore Grünler aus Artern | 24.07.2011 | 21:55  
    3.760
    Annett Deistung (HarzWusel) aus Nordhausen | 24.07.2011 | 22:26  
    9.688
    Hannelore Grünler aus Artern | 25.07.2011 | 20:35  
    3.004
    Gerald Kohl aus Erfurt | 28.07.2011 | 22:27  
    9.688
    Hannelore Grünler aus Artern | 29.07.2011 | 11:28  
    3.760
    Annett Deistung (HarzWusel) aus Nordhausen | 29.07.2011 | 21:03  
    9.688
    Hannelore Grünler aus Artern | 29.07.2011 | 21:08  
    3.004
    Gerald Kohl aus Erfurt | 29.07.2011 | 23:41  
    Schon dabei? Hier anmelden!
    Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
    Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
    Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige