Dokumentarfilm von Ilona Ziok "Fritz Bauer. Tod auf Raten"

Wann? 19.10.2016 19:30 Uhr

Wo? Flohburg- Das Nordhausen Museum, Barfüßerstraße, 99734 Nordhausen DE
Nordhausen: Flohburg- Das Nordhausen Museum | Der Kulturbund für Europa e. V. präsentiert mit freundlicher Unterstützung
des Stadtjugendrings Gera e. V. und des Museums Flohburg
im Rahmen der 24. Thüringer Tage der jüdisch – israelischen Kultur
am 19.10.2016 um 19.30 Uhr im Museum Flohburg

den
Dokumentarfilm von Ilona Ziok

Fritz Bauer. Tod auf Raten

Ein deutscher Staatsanwalt, der in der Bundesrepublik bei seinen Ermittlungen über
NS-Verbrechen in die Netzwerke von Alt - Nazis gerät.
Das Psychogramm eines Aufrechten in den 1960er Jahren und einer Nation, die von ihrer Vergangenheit nichts wissen wollte.
Deutsche Geschichte ganz nahe am Abgrund?

Das Zustandekommen der Auschwitz - Prozesse in den 1960er Jahren ist im Wesentlichen auf das beharrliche Wirken des hessischen Generalstaatsanwalts Fritz Bauer zurückzuführen.

Mit kriminalistischem Gespür beleuchtet der Film sein Leben und die Umstände seines bis heute rätselhaften Todes im Jahr 1968.

Eintritt frei.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige