Inge Klaan sagt Nordhausen adé

Noch im Juni‘11 hatte Inge Klaan (2.v.l.) von der Nordhäuser Rolandsgruppe ein Modell des vielfach totgesagten „Inkaafmarts“ erhalten. Doch sehr bald wird sie mit dem offiziellen Baustart „zurückschlagen“ und hocherfreut sagen: „Nune äss er do!“ Foto: Fischer
Bau- und Wirtschaftsdezernentin verlässt das Rathaus und wird Staatssekretärin

Von Patrick Grabe/Stadtverwaltung Nordhausen

„Diese Lücke wird schwer zu schließen sein. Trotzdem freue ich mich sehr für Frau Klaan“, sagt Nordhausens Oberbürgermeisterin Barbara Rinke mit Blick auf den bevorstehenden Wechsel von Nordhausens Bau- und Wirtschaftsdezernentin Inge Klaan als Staatsekretärin in das Thüringer Ministerium für Bau, Landesentwicklung und Verkehr ab 1. März.

„Das Rathaus und Nordhausen verliert eine ausgewiesene Fach- und Führungskraft; eine Frau, die viele Tugenden in sich vereint: ausgesprochene Zuverlässigkeit, Fleiß und Disziplin. Wenn sie von einer Sache überzeugt war, ist sie keinem Konflikt aus dem Weg gegangen. Ich habe Frau Klaan ganz besonders schätzen gelernt, als wir mit als Geschäftsführerin der Landesgartenschau 2004 viele wichtige und anspruchsvolle Stadtumbauprojekte geplant, umgesetzt und konsolidiert haben. Damit trägt die positive Entwicklung Nordhausen auch ein Stück weit Frau Klaans Handschrift.

Allerdings sehe ich Frau Klaans Wechsel auch mit einem lachenden Auge: Ich habe ihr gesagt, dass ich mich sehr mit ihr freue, dass die neue und sicher anspruchsvolle Herausforderung zur rechten Zeit und im richtigen Lebensabschnitt für sie kommt. Inge Klaan wird ein Gewinn für das Ministerium sein, nicht zuletzt aufgrund ihrer vielen praktischen Erfahrungen, die sie in mehr als 20 Jahren hier gesammelt hat.

Und natürlich bin ich auch ein wenig stolz, dass es eine Mitarbeiterin der Nordhäuser Stadtverwaltung ist, die nach Erfurt gerufen wird. Der Entwicklung Nordhausens wird es nicht schaden, dass es Nordhausens ehemalige Beigeordnete ist, die Verantwortung im Ministerium übernehmen wird.“
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige