Inkaafmart äs 2013 do

Ein Jahr später, zur Rolandsfest-Erföffnung 2011, übergab die Rolandsgruppe das Modell für den "Inkaafmart" zur ständigen Erinnerung an Bau- und Wirtschaftsdezernentin Inge Klaan.
 
Dirk Gubatz von der ITM-Projektentwicklungsgesellschaft stellt das um ein Untergeschoss vergrößerte Obejkt mit seinen Änderungen vor.
Nordhausen: Einkaufszentrum Pferdemarkt | Neue Baugenehmigung macht Weg frei für Baubeginn am Pferdemarkt – Eröffnung im Herbst 2013

Endlich bäste do!“ – diesen Jauchzer wird die Rolandgruppe im Herbst 2013 von sich geben, wenn aus ihrem „Grundstein fär nüscht“ schließlich doch ein 30-Millionen-Einkaufszentrum wurde.


Dass dies so wird, versprach am Montag Dirk Gubatz im Namen des Bauherren, der ITG Immobilien Treuhand GmbH & Co. KG aus Düsseldorf. Rüdiger Weitzel von der „Altstadtforum Nordhausen GmbH“ hatte die Düsseldorfer Projektentwickler als Partner gewonnen und signalisierte nun Baubeginn. „Die Bagger arbeiten intensiv am Tiefbau, im April geht‘s in die Höhe!“

Die Anwohner im Umfeld sehnen sich nach einem Nahversorger. Dieser Wunsch soll nun erfüllt werden im dreigeschossigen Gebäude, dessen Untergeschoss neben dem Lebensmittler auf 1900 m² auch einen Drogeriemarkt (900 m²) und die Tiefgarage beherbergen wird. 15000 Menschen könnten das Einkaufszentrum fußläufig erreichen.

Das Erdgeschoss mit zwei Haupteingängen (neuer Kreisel Pferdemarkt und Kranichstraße) und einem Nebeneingang (Wolfstraße) wird zur zentralen Einkaufszone mit einem zweigeschossigen Sortimentskaufhaus (u.a. Haushalt- und Schreibwaren, Geschenkartikel, Parfümerie auf 2800 m²), zwei Textilhäusern mit 2100 m² bzw. 865 m² Verkaufsfläche, einem kleineren Textilmarkt (380 m²), einem Schuh-Markt (300 m²) und insgesamt rund 14 kleinen Shops, die das Sortiment abrunden und ergänzen.

Im 1. Obergeschoss wird ein Elektronikmarkt die Hauptfläche belegen. 50 Parkplätze machen hier den Abtransport der Ware praktikabel. Kleinere Shops und die Obergeschosse von Textil- und Sortimentskaufhaus ergänzen auch hier die Verkaufsbereiche.

Zirka 160 Pkw-Stellflächen wird es im 2. Obergeschoss geben. Hier sieht die Planung auch eine Gastronomie vor. Zur Kranichstraße hin wird sich die Fassade dreigeschossig in die Umgebung einfügen und parkende Fahrzeuge verdecken.
Welche Mieter konkret akquiriert sind, wollten Rüdiger Weitzel und Dirk Gubatz noch nicht verkünden. Mit der neuerlichen Baugenehmigung als Grundlage könne man nun die Mietverträge unterzeichnen. Absichtserklärungen habe man in der Tasche, für viele Flächen sogar doppelt. „Preisvorstellungen und Sortiment werden letztlich über die Vergabe entscheiden“, beschrieb Gubatz das Prozedere.
Die Nordhäuser hoffen neben dem Lebensmittelmarkt ebenso auf „Herrlich & Modisch“ und das Fischbräter-Restaurant von der Nordseeküste. Ob sich ihr Wunsch erfüllt, ließen die Bauherren offen. Doch grünes Licht gibt‘s für den großen Lebensmittel-Frischemarkt.

Das Einkaufszentrum am Pferdemarkt wird nach der Neubeplanung auf rund 10.000 m² Verkaufsfläche kommen – 3000 m² mehr als ursprünglich vorgesehen. Der Umschwung in der Mieternachfrage habe im letzten Sommer mit dem Konjunkturaufschwung und dem neuen Partner eingesetzt, nachdem die vorherigen Geldgeber an der Bankenkrise gescheitert waren“, erklärte Weitzel.

„Wir sind keine Heuschrecke, die investiert und dann an einen Luxemburgischen Fonds verkauft. Wir sind solide Bauherren, die denNordhäusern ein größeres, vielfältigeres und schöneres Einkaufszentrum, das sich als Frequenzbringer für die Umgebung und die Altstadt versteht, versprechen“, wandte sich Dirk Gubatz auch an die Händler in der Nachbarschaft.

„Das Warten hat sich gelohnt!“, konstatierte OB Barbara Rinke erleichtert. Ihr und Baudezernentin Inge Klaan ist die Einladung gewiss – zum langersehnten Banddurchschnitt im Herbst 2013!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige