... fahr´n, fahr´n, fahr´n auf der Autobahn!

Sonnenaufgang am Horizont - Usedom ADE
A 44: Autobahn | (017) -

A U T O B A H N nach Hause!

Vor zwei Jahren hatte es unseren Sohn nach Krefeld gezogen. Damals verbrachten wir unseren Sommerurlaub 5 Tage auf Usedom und sind dann für 5 Tage nach Krefeld gefahren.

Die Idee
Schon beim Wehmütigen Abschied von Usedom habe ich die ersten Fotos geschossen - so kam die Idee, auch die Rückfahrt zu dokumentieren.

Da mein Schwiegervater (wird dieses Jahr 80 Jahre alt), noch nie Autobahn gefahren ist, war dies eine Möglichkeit, auch ihm mal "Erlebnis: Autobahn" etwas näher zu bringen. Und ein Erlebnis war jede Fahrt dorthin - zum Glück ist uns nie etwas passiert! Heute wohnt Sohnemann wieder zu Hause - er hatte sehr starkes Heimweh, denn nicht nur Familie, sondern auch alle Freunde wohnen hier.

T I P P : Kommentar ohne Anmeldung? Das ist H I E R möglich. Eure Meinung ist mir wichtig!

Annett De., Woffleben
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 02.10.2011 | 19:36  
13.458
Uwe Zerbst aus Gotha | 02.10.2011 | 22:02  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 03.10.2011 | 20:28  
13.458
Uwe Zerbst aus Gotha | 03.10.2011 | 21:12  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 04.10.2011 | 06:26  
3.760
Annett Deistung (HarzWusel) aus Nordhausen | 04.10.2011 | 17:26  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 04.10.2011 | 19:41  
13.458
Uwe Zerbst aus Gotha | 04.10.2011 | 19:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige