Monster zu Besuch

Irgendwo muss das kleine Monster gesteckt haben. Erst 2 Tage nach dem Waldspaziergang saß es an der "Zapfstelle" dicht neben dem Hosenbund. Zum Vergleich ein Stecknadelkopf: Er beweist, dass der ungebetene Gast seinen Durst noch nicht gestillt hatte. - Nun die Bissstelle beobachten, ob aus der Rötung eine Entzündung wird. Wenn sich diese kreisförmig ausdehnt, sollte man unbedingt einen Arzt aufsuchen. Er kann eine mögliche Borreliose gut mit Antibiotika behandeln.

0
4 Kommentare
3.004
Gerald Kohl aus Erfurt | 08.06.2011 | 22:10  
Andreas Abendroth aus Saalfeld | 09.06.2011 | 22:42  
145
D D aus Jena | 11.06.2011 | 14:30  
49
Heinz Treunert aus Jena | 13.06.2011 | 09:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige