Neu: Apple, Zumba, Ungarisch

Anja Barth entführt ins Mac-Universum.
 
Gerhard Tölle und die drei neuen Kursleiterinnen Anja Barth, Michaela Bosse und Stephanie Knoche (von links.).
Nordhausen: Kreisvolkshochschule | Kreisvolkshochschule startet mit neuen Angeboten ins Herbst-/Wintersemester – ab 17. August kann man sich anmelden

1. September ist Schuljahresbeginn - zumindest an der Kreisvolkshochschule Nordhausen gilt dieses traditionelle Datum noch. Ebenso traditionell ist die Lust aufs Lernen. 26 310 Bürger verspürten sie und drückten in den letzten zehn Jahren hier als "Schüler" die Schulbank.

Symbolisch versteht sich, denn ein Großteil der Kurse findet auch an anderen Orten wie beispielsweise in der Wiedigsburghalle statt.
Als Dauerbrenner mit den meisten Belegungen erwiesen sich Kurse in Finanzbuchhaltung (125 Kurse mit 1379 Teilnehmern), Bilanzbuchhaltung und Kurse zum Nachholen von Schulabschlüssen. "Seit vier Jahren können wir auch wieder das Abitur anbieten. Schon jetzt liegen über 20 Anmeldungen fürs neue Schuljahr vor", freut sich Schulleiter Gerhard Tölle über die große Nachfrage.

Was gibt es Neues?
Im Bereich Sprachen, der mit neunerlei Kursen in Thüringen absolut spitze ist, komplettiert Ungarisch das Angebot. Nach einem sehr positiven Schnupperkus im letzten Jahr beginnt Dozentin Krisztina Virag Földi-Deutsch am 14. September mit dem ersten Unterricht. Englisch, Russisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Polnisch und Chinesisch sowie Deutsch als Fremdsprache sind die anderen acht Sprachen, die an der Volkshochschule unterrichtet werden.

Alles Apple oder was?
Auf eine Reise durch das Mac-Universum lädt nicht nur die "Junge Volkshochschule", sondern auch die Seniorenakademie ein. Besonders stolz ist Gerhard Tölle auf die neue Technik, die in diesem Jahr in die Kabinette einzog. iMac, iBook, iphone, iPad und iPod ... Die Apple- Familie wächst unaufhaltsam. Wie man die Geräte verwendet, vermittelt Anja Barth im neuen Kurs "Die Apple-Familie". Wofür man sich am besten beim Kauf eines Gerätes entscheidet, erfährt man im Kurs "Kauf". Tiefer in die Geheimnisse des Mac-Universums entführen Kurse zur Arbeit mit den Geräten: "Numbers 09" eröffnet die Welt von Tabellen und Formeln, "Keynote ´09" lässt Präsentationen verblüffend einfach werden, "GarageBand ´11" hat alles, was man für einen großartig klingenden Song benötigt. Jeder kann selbst zum Sound- Mixer werden. "iWork" hilft beim Erstellen von Dokumen ten, Tabellen, Präsentationen, Texten oder Seiten und schließlich macht der Kurs "AppStore" mit seinen vielen Anwendungen das Arbeiten in vielen Bereichen leichter - ob im Beruf, beim Studium oder in der Freizeit. "Organisieren" ist nicht nur das Zauberwort für einen gelungenen Verwaltungsablauf, sondern auch für den Kurs, der es mit Mac- Anwendungen umzusetzen hilft. Natürlich werden alle Betriebssysteme geschult und es gibt für alle Altersklassen passende Angebote. Ziel ist die Schulung der Benutzer, ob privat oder als Firmenmitarbeiter.

"Zumba"-Zauber
Was Aerobic in den Achtzigern ist heute "Zumba". Die neue Trendsportart verbindet schnelle und langsame Rhythmen und Bewegungsabläufe zu einem Aerobic- und Fitnessprogramm, das die optimale Balance zwischen Ausdauertraining und Muskelaufbau bietet. Zumba ist für jeden geeignet, weil keine Vorkenntnisse im Tanzen erforderlich sind. Das Wichtigste ist der Spaß an der Bewegung nach lateinamerikanischen Rhythmen. Michaela Bosse ist die Hauptdozentin, Bianca Bönisch erwarb als Zweite ihre Lehrlizenz. Sieben Kurse sind im Angebot, die Nachfrage ist immens. "Ich glaube, wir haben die größte Zumba- Dichte nördlich der Alpen", scherzt Gerhard Tölle bei der Vorstellung des Kurses.

Mit Karate-Aerobic erweitert die Volkshochschule ihr sportliches Angebot und nutzt erstmals auch die Turnhalle in der Morgenröte als Trainingsstätte. Stephanie Knoche lehrt den Mix aus einfachen Karatetechniken und Bewegung nach Musik.

Über die Vielzahl der Kursangebote von Politik, Gesellschaft, Umwelt, Kultur, und Gestalten über Gesundheit und Sprachen bis hin zu Arbeit, Beruf und Grundbildung informiert das Programmheft, das in diesen Tagen an die Haushalte verteilt wird.

Ab 17. August kann man sich telefonisch oder übers Internet anmelden:

Kontakt:
Kreisvolkshochschule,
Grimmelallee 60,
99734 Nordhausen

Telefon: 03631/60 91 10
Internet:
vhs-anmeldung
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige