Schulanfänger jetzt anmelden

Eltern habe freie Wahl der Schule - Geburtsurkunde oder Familienstammbuch mitbringen





NORDHAUSEN. Am 30. November und 1. Dezember finden in den Staatlichen Grundschulen in Nordhausen von 10 bis 17 Uhr die Anmeldungen der Schulanfänger für das Schuljahr 2012 / 2013 statt.

Eltern, deren Kinder zwischen 2. August 2005 und 1. August 2006 geboren sind, müssen diese jetzt in einer Grundschule anmelden. Einzugsgebiete müssen dabei nicht beachtet werden. Jedoch sind wegen der Beförderung für Kinder aus den Ortsteilen und dem Gebiet Darrweg Schulstandorte festgelegt worden.

Infos geben die Stadt, ' 0 36 31 - 69 64 91, und die Schulen. Zur Anmeldung ist die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch vorzulegen. Auf ausdrücklichen Wunsch der Eltern können auch Kinder, die am 30. Juni 2012 fünf Jahre alt sind, vorzeitig eingeschult werden.

Staatliche Grundschulen:
• GS "A. Kuntz" Salza, Th.- Neubauer-Str. 2, ' 97 43 35
• GS "B. Brecht", Petersberg 1, ' 90 23 64
• GS "K. Kollwitz", W.-Nebelung- Str. 44, ' 98 20 05
• GS Niedersalza, Hüpedenweg 48, ' 90 02 35
• GS "Am Förstemannweg", Ostrower Str. 13, ' 89 53 01
• GS Petersdorf, Petersdorfer Straße 24, ' 89 85 67

Grundschulen freier Träger:
• Montessori-Grundschule, Hardenbergstr. 23, ' 98 36 56, 30.11. / 1.12., 14 bis 17 Uhr, Träger: Jugendsozialwerk
• Evangelische GS, Freiheitsstraße 21, ' 89 48 63, an den Schultagen von 8 bis 14.30 Uhr, Träger: Evangelische Schulstiftung
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige