Babelsberg macht NSV den Vizetitel streitig

Klaus Kaibach mit dem Pokal für den Vizemeister. Nach dem zweiten Tabellenplatz trachtet nun Babelsberg mit Punkten aus einem Kampf vom 8. Dezember!
Nordhausen: Ballspielhalle | NORDHAUSEN. Noch in der Nacht des Nordhausen-Triumphes als frischgebackener Deutscher Vizemeister legte Babelsbergs Trainer Ralph Mantau Beschwerde beim Ligaverantwortlichen ein und forderte eine Korrektur des Punktestandes um 6 Punkte zugunsten seiner Boxer. Damit wäre der Vizemeistertitel für Nordhausen passé und Babelsberg der Erbe des Vize-Titels.


Was war der Grund?

Zum angesetzten Kampf am 8. Dezember 2012 hatte sich der MBR Hamm zehn Minuten zum Wiegen verspätet. Mit dem Antreten zu jedem Kampf im Ring war die Bedingung für die Vergabe des wichtigen Wiegepunktes für jeden Boxer erfüllt. Auch wenn Hamms Boxer nach den Querelen im Vorfeld nach wenigen Kampfhandlungen den Ring nach Handtuchwurf ihres Trainers verließen, war die Begegnung mit 12:6 Punkten (6 x 2 Punkte für Sieg und Wiegen gegen 6 x 1 Punkt fürs Wiegen) für Babelsberg gewertet und in sämtlichen Tabellen auch so dargestellt worden. Selbst in der vergangenen Woche war auf der Homepage der Babelsberger noch der Punktestand inklusive der sechs Hamm-Wiegepunkte vom 8.12.12 zu lesen. Daraus resultierte schließlich der absolute Punktgleichstand mit Nordhausen und die gemeinsame vorläufige Platzierung auf Rang 2.



Mit fünf gewonnen Kämpfen gegen die dritte Mannschaft des Meisters BC Velbert gingen am Samstag 1 Gesamtsiegpunkt und 11 kleine Punkte (aus den Einzelkämpfen) auf das Babelsberger Konto. Die Nordhäuser erkämpften sich durch ihre Sechser-Siegesserie gegen Hamm 1 Punkt für den Gesamtsieg 12 kleine Punkte aus den Einzelkämpfen und wurden so deutscher Vizemeister, wofür sie aus den Händen von Klaus Kaibach als offiziellem Vertreter des Deutschen Boxverbandes den Pokal erhielten.

Genau diese sechs Wiegepunkte will der Babelsberger Trainer nun streitig machen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige