Ready to rumble?

Als Topfavorit im Weltergewicht startet Balazs Bacskai für den NSV in die erste Nordhäuser Boxnacht. Der 23-jährige Ungar verbucht auf seinem Erfolgskonto schon 200 Siege.
Nordhausen: Ballspielhalle | 1. Nordhäuser Boxnacht 2012/13: NSV erwartet Motor Babelsberg am 27. Oktober zum ersten Heimkampf

NORDHAUSEN. Es wird die Nacht der Nächte! Nordhausens erste Boxnacht der neuen Saison steigt am Samstag mit der Equipe von Motor Babelsberg als Gast. Worauf dürfen sich die NSV-Fans freuen? NSV-Boxchef Matthias Geidel gab kurz vor dem Countdown Antworten. "Es wird sechs spannende Kämpfe geben. Unsere Boxer sind hochmotiviert und versprechen hochkarätige Faustduelle. Zu Hause wollen wir natürlich gewinnen! Besonders haarig könnte es im Halbweltergewicht werden, denn Motor Babelsberg schickt mit Zdeneck Schladeck einen Olympiateilnehmer in den Ring. Auf wen unser Weltergewichtler Balazs Bacskai treffen wird, kann man noch nicht ausmachen. 200 Siege im Alter von 23 Jahren sprechen für die Stärke des Junioren Europa- und Ungarn-Meisters, aber auch für die Qualität des Bacskai-Doppels Imre und Balazs: Vater und Sohn, Trainer und Schützling. Am Samstag werden wir uns bei Balazs auf ganz besondere Weise bedanken!"

Emotional wird es sicher bei der Begegnung im Schwergewicht. Nicht nur, weil es einmal mehr der entscheidende Kampf des Abends sein könnte, sondern auch, weil die Babelsberger ihren Neuzugang Emir Ahmatovic, den ehemaligen NSV-Boxer, in den Ring schicken, der nun von Hertha BSC Berlin nach Potsdam wechselte.

Hochkarätig sieht auch die Gästeliste aus. Neben den von Nordhausen begeisterten Championsleague-Handball-Damen des TSV werden auch die Wacker-Fußballer aus Nordhausen den NSV-Boxern den Rücken stärken.

Die Nacht der Nächte beginnt um 19 Uhr.
Karten gibt es in der Stadtinfo, im INJOY, bei Bauelemente Döring sowie an der Abendkasse. Natürlich setzen die NSV-Boxer auf ihre treuen Fans in der Ballspielhalle. Let's get ready to rumble!

Die Nordhäuser Boxer sind übrigens beim Ball des Thüringer Sports am 21. Dezember in Erfurt für die erste Thüringer Sportlerwahl mit neun weiteren als Mannschaft des Jahres 2012 nominiert. Jeder kann nun im Internet an der Abstimmung teilnehmen. Unter http://ball-des-thueringer-sports.de/wahl/ gelangt man direkt zur Online-Abstimmung.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige