Verabschiedung unseres Trainers

Abschied von unserem Trainer Thomas S p i e ß


Thomas Spieß gründete im Gesundheitszentrum Carpe Diem Nordhausen
2001 die Herzgruppe. Er begann mit einer sehr kleinen Gruppe. Im
Januar 2013 zählte die Gruppe ca. 30 aktive Teilnehmer gefördert durch
die Krankenkassen sowie den daraus resultierenden festen Mitgliedern mit
einem Vertrag. Wegen der großen Teilnahme mußte die Gruppe in 2 Gruppen
aufgeteilt werden. Das älteste Mitglied ist über 80 Jahre alt.
Sehr einfühlsam und arrangiert gestaltete Herr Spieß sehr abwechslungsreich
die Sportstunden. Unter den Mitgliedern entwickelten sich mitunter feste
Freundschaften. Herr Spieß verstand es, diese Freundschaften zu fördern,
indem er außer diesen Sportstunden auch sehr schöne Wanderungen sowie
Oster- und Weihnachtserlebnisse organisierte.

Im Februar 2013 wurde uns ganz unverhofft mitgeteilt, daß Herr Spieß diese
Gruppe nicht mehr leiten wird. Als Ersatz bekamen wir eine junge Mit-
arbeiterin des Carpe Diem, die sich sehr viel Mühe gibt die Lücke, die durch
das Ausscheiden von Herrn Spieß entstanden ist zu schließen.
Dem jungen Alter entsprechend halten wir sie allerdings für etwas unerfahren
was den Umgang mit älteren Menschen betrifft.

Wir bedauern diesen Trainerwechsel und wünschen Herrn Spieß Gesundheit
und viel Erfolg in seiner Laufbahn als Rehasportler.


Die Herzsportgruppe Carpe Diem
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige