Auszeichnungen zum Jubiläum

Brunhilde Becker Becker und Gerda Stadelmann erhalten die Silberne Biene
In der vergangenen Woche feierten die Landfrauen in Niedersachswerfen das 20. Jubiläum ihres Ortsvereins. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden einige Vereinsmitglieder ausgezeichnet. Lena Hartung, Ruth Bernsdorf und Lisa Hesse erhielten eine Ehrung ebenso wie Brunhilde Becker und Gerda Stadelmann, die mit der Silbernen Biene ausgezeichnet wurden. Eine besondere Anerkennung erhielt Gabriele Witzel. Im Auftrag der Thüringer Ehrenamtsstiftung überreichte ihr Marlies Jungermann, Vorsitzende des Kreisvereins der Nordhäuser Landfrauen, das Thüringer Ehrenamtszertifikat für ihr bürgerschaftliches Engagement und würdigte damit ihre langjährige Mitarbeit im Verein. Die kulturelle Umrahmung gestaltete die Regelschule Niedersachswerfen. Die Schüler sangen Frühlingslieder und sorgten für Gute Laune. Die Linedance Tanzgruppe der Schule überraschte mit tollen Schrittkombinationen. Ein besonderer Dank gilt Frau Heise für die Leitung des Chores und Frau Holzberger für die Leitung der Tanzgruppe. Das Ehepaar Richter aus Neustadt überraschte die Landfrauen mit einem kleinen Beitrag, freute sich Jutta Dettke, die Vorsitzende des Ortsvereins. Sie bedankt sich auch bei den Sponsoren, ohne die das Jubiläumsfest nicht möglich gewesen wäre.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige