Der Klang des Zweitakters: Oldtimertreffen in Nordhausen

Wann? 21.06.2014

Wo? Petersberg, Nordhausen DE
Ein Blick ins Wartburginnere.
Nordhausen: Petersberg |

Der MC Roland Nordhausen bittet am 21. Juni ab 10 Uhr auf den Petersberg zum Oldtimertreffen

„Du bekommst in der Stadt mit so einem Wartburg mehr Beifall als mit einem Ur-Old­timer, weil einfach Emotionen daran hängen.“ Hans-Dieter Voß liebt die Ausfahrt mit seinem 312er. „Der Klang des Zweitakters, der Geruch – das ist Erinnerung.“ Am kommenden Samstag gibt es jede Menge davon. Zum 47. Oldtimertreffen desMotorsportclubs (MC) Roland Nordhausen rollen aus allen Himmelsrichtungen betagte „Schätzchen“ heran. Auf zwei und auf vier Rädern.

 Zeit zum Schauen und Zuhören. Denn jedes Gefährt hat seine Geschichte. Auch der Wartburg 312 Camping von Hans-Dieter Voß. „Im ­August 1967 in Eisenach gebaut, ist er einer der letzten Wartburgs mit dieser alten Karosserie. Nur 73 Stück folgten noch. Zwei Wochen später wurde das Modell abgelöst vom Wartburg Tourist.“ Ein echter Oldtimer-Fan wie er kennt sich aus.

Der MC Roland Nordhausen besteht seit 56 Jahren. Hans-Dieter Voß ist seit 55 Jahren dabei. Früher fuhr er K-Wagen, begeisterte sich für den Motorsport. Erst als Rentner schaute er sich nach Oldtimern um. „Plötzlich hatte ich viel Zeit. Ich brauchte eine Herausforderung.“ Die begegnete dem Hydraulikschlosser, der ein Berufsleben lang in der NOBAS gearbeitet hatte, in Gestalt eines verwahrlosten Wartburgs 311. Das war 2005. Zwei Jahre später und um erste Autobau-Erfahrungen reicher, wagte er sich an einen noch bedauernswerteren Haufen Schrott. Unermüdlich hat er geschweißt, geschliffen, gebohrt, gespachtelt. Und so schenkte er dem bereits erwähnten Wartburg 312 Camping ein zweites Leben.

Heute ist der 45 PS starke Wagen voll einsatzbereit, zieht auch mal den Hänger mit Tischen und Zelten, wenn der MC Roland eine Veranstaltung organisiert. „Wir wollen mit unseren Oldtimern schließlich auch fahren“, beteuert Hans-­Dieter Voß und rührt gleich die Werbetrommel für den nächsten Termin des Clubs. Am 2. August startet auf dem Parkplatz hinter der Flohburg in Nordhausen eine Oldtimerrallye quer durch den Harz. Mitorganisator ist der Ostklassiker Klub Wolkramshausen. Dann gehen die Schmuckstücke auf 70-Kilometer-Tour. Vorher aber zeigen sich der Polski Fiat, die Harley-Davidson, der Spatz, der VW Käfer und viele andere Oldtimer auf dem Petersberg in Nordhausen von ihrer schönsten Seite.
2
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige