Feuerwehr öffnete Türen

Aufmerksam verfolgten die Besucher die Erklärungen der Kameraden.
Niedergebra: Feuerwehrgerätehaus | Zu einem Tag der offenen Tür hatte die Freiwillige Feuerwehr Niedergebra am Sontnag, dem 11. September, eingeladen. Bei strahlendem Sonnenschein und (noch) blauem Himmel kamen viele Besucher, um die Feuerwehrtechnik genauer unter die Lupe zu nehmen. So gut es Petrus noch am Vor- und frühen Nachmittag mit den Feuerwehrkameraden und den Gästen meinte, zeigte er sich sich später sehr ungnädig. Und die Kameraden musste sehr schnell zum Ernst des (Feuerwehr-) Lebens zurückkehren. Zahlreiche Hilfeleistungen - durch das heftige Unwetter hervorgerufen - im Ort und vor allen Dingen in Wipperdorf forderten ihren ganzen Einsatz.
Text und Fotos: Birgit Eckstein
2
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 23.10.2011 | 04:30  
301
Birgit Eckstein aus Nordhausen | 24.10.2011 | 10:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige