Hochzeit mit viel Tatü-Tata

Das glücklich verheiratete Paar Jana und Jens nach der Trauung.
Wenn ein "Feuerwehrhauptmann" den Bund der Ehe schließt, dürfen die Kameraden natürlich nicht fehlen. So auch am Pfingstsamstag, als der Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Niedergebra Jens Grabe seiner Jana das Ja-Wort gab. Vor dem Bleicheröder Rathaus erwartete eine Abordnung Kameraden das frischvermählte Paar. Dabei durfte das "Hemmen" natürlich nicht fehlen. Mit viel Tatü-Tata wurden die Beiden dann zum Ort ihrer Feier geleitet.
Alle Kameradinnen und Kamerade wünschen dem Paar alles Gute für ihre gemeinsame Zukunft.
Fotos und Text von Birgit Eckstein
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige