Neues Schießsportzentrum in Niedersachswerfen eröffnet

Am 17.10.2011 wurde das neue Schießsportzentrum in Niedersachswerfen im Beisein von Bürgermeister Herrn Ulrich Wilke und von Geschäftsführer des Kreissportbund Nordhausen e.V. Herrn Andreas Meyer eröffnet. In der neuen Anlage befindet sich auch die erste Nordthüringer Indoor Bogenschießbahn.
Bei dieser Gelegenheit ließen beide es sich nicht nehmen das neu geschaffene Domizil der Armbrust- u. Bogenschützen Niedersachswerfen als Ergebnis von mehr als 1.200 Arbeitsstunden der Vereinsmitglieder und Helfer zu besichtigen und zu würdigen.

Ein besonderer Dank gilt der fast unermüdlichen Arbeit der Vereinsmitglieder unter Leitung von Peter Oeftiger. ,

Ohne die zahlreiche materielle und finanzielle Unterstützung unserer Sponsoren wäre die beachtliche Leistung auch nicht möglich gewesen. Ein Dank gilt ,Tischlerei Klaus Neumeyer /Niedersachswerfen, Elektromeister Heinz Appenrodt / Niedersachswerfen, Gemeinde Niedersachswerfen, Dittmar-Stahl / Osterode am Harz, Gemeinschaftspraxis Dr. med. Christina u. Christoph Zyrus / Niedersachswerfen, Rems-Werk / Waiblingen, Winkhaus – Türtechnik / Münster, Heizung - Sanitär Marco Pöpel / Niedersachswerfen und zahlreichen privaten Sponsoren.

Als Höhepunkt der feierlichen Einweihung erhielt der Bogenschütze Siegfried Wolf für seine sportlichen Erfolge im Bogenschießen die „Johann Christoph Friedrich GutsMuths – Ehrenplakette in Bronze aus den Händen des Geschäftsführers des Kreissportbundes Herrn Meyer (rechts).
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige