Schützencompagnie Obergebra proklamierte neue Schützenkönige

Die aktuellen Majestäten: Schützenkönigin Claudia Krumbein (vorn Mitte) und Schützenkönig Dirk Schmücking (hinten, 2. von rechts) mit ihrem "Gefolge".
In diesem Jahr begeht die Schützencompagnie Obergebra das 20-jährige Jubiläum nach der Neugründung. Dieses Ereignis gab den Vereinsvorsitzenden Dirk Schücking Grund zum Nachdenken. Die Ergebnisse des Nachdenkens konnten alle Gäste bei seiner Festrede hören. Als erstes fielen ihm die Gründer ein. 1991 stand im Zeichen der Veränderungen. Dabei hatten die Vereinsväter das Ziel, das gesellschaftliche Leben im Ort mitzugestalten sowie neue Aktivitäten und Angebote zu schaffen. Noch heute sind einige Gründer noch aktiv im Verein, andere wohnen im Ort. Den "Aktivisten der ersten Stunde" gilt dafür ein besonderes Dankeschön.
Zur Zeit hat der Verein 46 Mitglieder. Besonders stolz sind alle darauf, dass über Jahre hinweg, die Jugendarbeit so gestaltet wurde, dass auch immer wieder junge Menschen in das Vereinsleben integriert wurden und somit der Verein auf einen Generationswechsel gut vorbereitet ist. Aktuell gibt es fünf Mitglieder im Alter von 7 bis 14 Jahren.
Das Vereinsleben ist geprägt vom Schießsport mit den dazugehörigen Wettkämpfen, von gemeinsamen Übernehmungen bzw. Feiern, aber auch von Arbeitseinsätzen zur Pflege der Anlage und der Vorbereitung des Jahreshöhepunktes: dem Schützenfest.
Einen besonderen Dank sprach Dirk Schmücking auch den aktuellen und ehemaligen Vorstandsmitgliedern aus. Ein weiteres Dankeschön ging an Ilonka Röhrreich für die Führung der Vereins-Chronik.
Auch die Partner und Familien der Vereinsmitglieder, die Partner-Schützenvereine der Region, andere Vereine des Ortes, Sponsoren und besonders treue Gäste des Festes wurden mit einem besonderen Dankeschön bedacht.
Nach der Rede des Vereinsvorsitzenden erfolgte die Ehrung von Vereinsmitgliedern für 10-jährige Mitgliedschaft in der Schützencompagnie sowie die Proklamation der Majestäten. Als Beste ihrer Zunft erwiesen sich in diesem Jahr Claudia Krumbein und Dirk Schmücking. Weiterhin erkämpften sich Madelein Grunwald (1. Dame), Ellen Theiler (2. Dame), Robert Fischer (1. Ritter), Steffen Lübbecke (2. Ritter), Günter Lübbecke (Alterskönig), Luca Vota (Jugendkönig) und Franz Mumdey (Schülerkönig) die nächsten Platzierungen.

Fotos von Birgit Eckstein
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige