36-Jähriger in Neustadt/Orla brutal zusammengeschlagen - Polizei sucht Zeugen

(Foto: Symbolfoto: Zeuner)
Neustadt an der Orla: Bahnhof |

Die Schleizer Polizei sucht dringend Zeugen zu einer Körperverletzung, bei der gestern Abend in Neustadt an der Orla ein Mann schwer verletzt wurde.

Nach den bisherigen Zeugenaussagen sollen zwei Unbekannte gegen 22.00 Uhr auf dem Bahnhofsgelände unvermittelt auf den 36-Jährigen eingeschlagen haben. Dabei schlugen die Täter nach ersten Schilderungen nicht nur mit Fäusten, sondern auch mit einer Bierflasche auf das Opfer ein, bevor sie zu Fuß flüchteten. Der Mann erlitt dabei schwere Kopfverletzungen und kam zur weiteren Behandlung per Rettungswagen ins Krankenhaus.

Jetzt ermittelt die Schleizer Polizei wegen des Verdachts der gefährlichen
Körperverletzung und sucht Hinweise zur Identität der Schläger. Die Männer
sollen ca. 25-30 Jahre alt sein. Einer war eher dick und trug dunkle Haare
sowie eine graue Jacke. Der andere Täter war eher schlank und groß.
Dieser soll eine schwarze Jacke mit weißem Kragen getragen haben.
Informationen nehmen die Schleizer Beamten unter der Telefonnummer
03663/4310 entgegen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige