Faustschläge in Pößnecker Spielothek - Polizei sucht Zeugen

Pössneck: . |

Gegen einen 30-jährigen Tatverdächtigen wurden vergangene Nacht (30. zum 31. März) in Pößneck mehrere Anzeigen wegen Körperverletzung eingeleitet.

Der Mann soll gegen 23:15 Uhr eine Spielothek in der Neustädter Straße betreten und einen anderen Gast provoziert haben. Danach habe er dem 32-Jährigen mit der Faust auf den Kopf geschlagen und ging dann in die nächste Etage. Der Geschlagene ging auf den Schreck mit einer Angestellten zunächst vor die Tür. Als der 30-Jährige das Gebäude ebenfalls verließ, griff er erneut den 32-Jährigen mit Faustschlägen an und verletzte ihn dadurch so, dass für den Geschädigten ein Notarzt vor Ort kommen musste. Der Täter entfernte sich anschließend zu Fuß in Richtung Zentrum.

Die Polizei fahndete in der Nacht erfolglos nach dem Mann. Bei den Ermittlungen in einer anderen Spielothek in der Neustädter Straße stellte sich heraus, dass der Mann auch hier bereits einen Gast angegriffen haben soll. Warum er die Personen attackiert hatte, ist bisher unbekannt.

Zeugen bzw. Geschädigte der voran gegangenen Körperverletzungen werden gebeten, mit der Polizei in Schleiz unter Telefon 03663/431-0 Kontakt aufzunehmen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige