Kinderwagen in Brand gesetzt - Zeugen gesucht

Neustadt: Schleizer Str. |

Glimpflich ging ein Brand am späten Sonntagnachmittag in einem Mehrfamilienhaus in der Schleizer Straße, in Neustadt an der Orla aus.

Auf noch unbekannte Art und Weise setzte jemand gegen 16.15 Uhr einen im Hausflur des Gebäudes abgestellten Kinderwagen in Brand. Zum Glück konnten Anwohner, die gerade von einem Sonntagsspaziergang zurückkehrten, ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude rechtzeitig verhindern. Sie bemerkten das Feuer und schoben den im Erdgeschoss unter einer Treppe abgestellten, bereits brennenden Kinderwagen ins Freie. Dort brannte dieser noch vor dem Eintreffen der alarmierten Feuerwehr vollständig aus. Auf diese Weise kamen keinerlei Personen zu Schaden.

Der Kinderwagen besaß einen Wert von zirka 350 Euro. Bis auf ein verrauchtes Treppenhaus entstanden an dem Gebäude nach jetzigem Kenntnisstand der Polizei keine Sachschäden.

Die Schleizer Polizei ermittelt nun zur Brandursache und sucht dringend Zeugenhinweise. Informationen zu möglichen Tatverdächtigen und zur Ursache des Feuers nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 03663/4310 entgegen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige