Mountainbikes geklaut und unter Alkohol Telefonmast umgefahren!

Zwei Fahrräder entwendet

Durch bisher unbekannte Täter wurden in der Nacht von Sonntag auf Montag in Gefell zwei Mountainbikes entwendet. Die Fahrräder standen ungesichertin der Hofer Straße an der Wand eines Mehrfamilienhauses. Bei den Mountainbikes handelt es sich um ein 24-Zollund ein 26-Zoll-Rad der Firma Trek in den Farben orange sowie schwarzweiß- orange mit Plastikschutzblechen. Der Beuteschaden beträgt 900,- Euro.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Schleiz unter der Telefonnummer 03663/4310 entgegen.

Alkoholisiert mit Telefonmast kollidiert

Am Sonntagmorgen gegen 06:45 Uhr erhielt die Polizei den Hinweis auf einen verunfallten Pkw Renault sowie einen umgeknickten Holzmast in der Ortslage Weira. Der Halter des Fahrzeuges, ein 19-jähriger aus Neustadt/Orla, wurde daraufhin Zuhause aufgesucht. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,19 Promille. Der junge Mann war im Besitz beider Fahrzeugschlüssel, bestritt jedoch zunächst, den Pkw selbst geführt zu haben. Im Rahmen der Ermittlungen konnte diese Aussage widerlegt werden. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der 19-Jährige die Ortsstraße vom Sportplatz Weira kommend in Richtung Ortsmitte. Nach dem Befahren einer Rechtskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Telefonmast. Dieser fiel auf eine angrenzende Wiese.
An dem Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von 2000,- Euro. Der Fahrer wurde nicht verletzt.
Gegen den jungen Mann wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort sowie Störung von Telekommunikationsanlagen ermittelt. Sein Führerschein wurde sichergestellt und im Krankenhaus Pößneck eine Blutentnahme durchgeführt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige