Polizeiinspektion Saale-Orla meldet am 23. Februar u.a. einen Fall von Tierquälerei, Diebstähle und Unfallfluchten

Fahrraddiebstähle

Triptis, Saale-Orla-Kreis: Am 22.02.2016 um 16:30 Uhr wurde in der Geraer Straße ein Fahrrad entwendet. Der Geschädigte stellte sein Fahrrad am Netto-Markt ab. Das Rad wurde nicht gesichert. Als er zurück kam, war es nicht mehr da. Es handelt sich hierbei um ein Damenfahrrad, Farbe rosa, mit silbernen Schutzblechen. Weitere Angaben zum Rad sind nicht vorhanden. Hinweise zum Diebstahl an die Polizeiinspektion Saale-Orla, in Schleiz.

Neustadt an der Orla, Saale-Orla,Kreis: Ein weiter Fahrraddiebstahl ereignete sich
in der Zeit vom 21.02.2016 zum 22.02.2016 in der Ernst-Thälmann-Straße 26. Hier
wurde durch unbekannte Täter vermutlich mittels Nachschlüssel der
gemeinschaftliche Abstellraum des Wohnblockes nachgeschlossen. Eine Tür führt
direkt von der Straße zum Abstellraum. Dort waren mehrere Fahrräder abgestellt.
Es wurden nach ersten Erkenntnissen drei Fahrräder entwendet. Es handelt sich im
einzelnen um:
1. Mountainbike / Hersteller Conway / Farbe: schwarz / grün
2. Cityfahrrad / Hersteller Kelly / Modell Cristy 19” / Farbe: weiß
3. Mountainbike / Hersteller Bulls / Farbe: weiß
Auch hierzu nimmt die PI Schleiz Hinweise entgegen.

Verstoß gegen das Tierschutzgesetz

Oppurg, Saale-Orla-Kreis: Am 22.02.2016 wurde in der Polizeistation Pößneck
eine Anzeige erstattet, welche sich bereits am 09.02.2016 ereignet hatte. Der
Hundebesitzer welcher im Safran wohnt, bemerkte das sich sein Hund der Rasse
Hovawart an diesem Morgen abnorm verhielt. Der Hund kann sich frei im Garten
bewegen. Daraufhin fuhr er mit dem Tier in die Tierklinik Jena, wo dieser geröntgt
und Nägel im Darm festgestellt wurden. Er geht davon aus, dass durch unbekannte
Futter über den Zaun geworfen wurde, welchem Nägel beigefügt waren. Einen
Tatverdacht gegen eine bestimmte Person hat er nicht.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort entfernt

Schleiz, Saale-Orla-Kreis: In der Industriestraße, Firma Becker Umweltdienst,
wurde am 22.02.2016 in der Zeit von 13:15 Uhr bis 14:15 Uhr ein geparkter Pkw VW
beschädigt. Der Unfallverursacher stieß vermutlich beim Wenden gegen das linke
Heck des VW`s. Danach verlies er die Unfallstelle ohne seiner Feststellungspflicht
nachzukommen. Am VW entstand ein Sachschaden von ca. 600,- EUR.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Gefell, Saale-Orla-Kreis: Auf der Bundesstraße 90 Höhe Abzweig Birkenhügel
kam einer Streife am 22.02.2016 gegen 10:15 Uhr ein 33 jähriger aus dem Raum
Plauen mit seinem Fahrzeuggespann Ford mit Anhänger entgegen. Da den
Beamten bekannt war, dass der Fahrzeugführer nicht mehr im Besitz einer gültigen
Fahrerlaubnis ist, wurde diesem nachgefahren, wo er an der Anschlussstelle Bad
Lobenstein gestoppt werden konnte. Dort wurde ihm die Weiterfahrt untersagt. Es
wurde dann ein bekannter zum Kontrollort angefordert, der das Fahrzeug nach
Hause fuhr. Gegen den Fahrzeugführer erfolgte eine erneute Anzeige wegen
Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Ladendiebstahl

Pößneck, Saale-Orla-Kreis: Am 22.06.2016 um 07:25 Uhr wurde durch den
Ladendetektiv im Rewe-Markt am Malmsgelänge ein 52 jähriger Ladendieb gestellt.
Dieser entnahm Waren im Wert von 13,99 EURO und wollte ohne zu bezahlen den
Markt verlassen. Nach der Kasse wurde er durch den Ladendetektiv angesprochen
wo er die Tat zu und das Beutegut heraus gab. Da sich der Mann nicht ausweisen
konnte, wurde die Polizei hinzugezogen. Gegen den Pößnecker wurde nun Anzeige
wegen Diebstahl erstattet.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige