Reifenbrand von Lkw greift auf Ladung über

Blankenstein: Umgehungsstraße |

Heute Morgen (4. März) kurz nach 7.10 Uhr hatte bei einem Lkw, der auf der Umgehungsstraße zwischen Frössen und Blankenstein unterwegs war, ein Reifen gebrannt.

Das Feuer war aus bisher unbekannten Gründen ausgebrochen und griff dann auf den Sattelauflieger über, auf dem Holzhackschnitzel geladen waren. Der Auflieger konnte von der Sattelzugmaschine abgekoppelt und der Brand gelöscht werden.

Personen wurden nicht verletzt. Die Lkw-Ladung selbst wurde durch das Feuer nicht entzündet. Durch den Reifenbrand und die dadurch entstandene Hitze wurde aber der Auflieger stark beschädigt. Der Schaden wurde mit 50.000 Euro beziffert. Der Brand
konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige