Schleizer Polizeimeldung vom 28. Juli: Schlägerei zwischen Asylbewerbern in Hirschberg

Hirschberg: . | Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Asylbewerbern kam es am Mittwochabend in Hirschberg. Nach gegenseitigen Beleidigungen sollen nach ersten Zeugenaussagen zwei 17 und 57 Jahre alte Albaner in der Gerberstraße auf einen 32-jährigen Landsmann eingeschlagen haben. Hierbei soll durch die Beteiligten auch einen Besenstiel als Waffe eingesetzt worden sein. Der 32- Jährige erlitt eine Platzwunde an der Stirn, die anschließend im Krankenhaus Schleiz behandelt werden musste.
Die Schleizer Polizei stellte die Personalien aller beteiligten Personen fest und ermittelt nun wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige