Schwerer Unfall in Pößneck: Pkw erfasst Frau mit Kinderwagen - Polizei sucht Zeugen

Pössneck: . |

Eine Frau mit Kinderwagen wurde Dienstagabend in Pößneck von einem Pkw erfasst und schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, war die Frau gegen 17.30 Uhr zu Fuß im Bodelwitzer Weg unterwegs und schob einen Kinderwagen, indem sich ihr zehn Monate alter Enkel befand. In der Nähe des dortigen Bahnüberganges kam eine Autofahrerin mit ihrem VW Golf gefahren und übersah offenbar die dunkel gekleidete Frau mit dem Kinderwagen. In der Folge stieß der Pkw der 48-Jährigen gegen die Fußgängerin und riss diese zu Boden. Dabei erlitt die 52-Jährige Kopfverletzungen, die derzeit im Krankenhaus behandelt werden.

Obwohl auch an dem Kinderwagen Sachschäden entstanden, blieb das Kind zum Glück unverletzt. Bei dem Unfall entstanden Schäden in Höhe von etwa 1100 Euro.

Die Schleizer Polizei ermittelt nun zur Unfallursache und bittet Unfallzeugen, die bisher noch nicht durch die Polizei befragt wurden, sich unter der Telefonnummer 03663/4310 in der Polizeiinspektion Saale-Orla zu melden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige