SOK-Polizeimeldungen vom 12. Juli: 20-Jährigem wird in Pößneck die Nase gebrochen und weitere Meldungen

Körperverletzung in Pößneck

Am 11.07.2016, 21.00 Uhr, hielten sich vier junge Männer im Bereich der Bushaltestelle in der Julius-Fucik-Straße auf und unterhielten sich. Ein unbekannter Mann näherte sich der Gruppe, ging gezielt auf einen 20-jährigen aus der Gruppe zu und schlug ihm ohne erkennbaren Anlass mit voller Wucht mit der Handfläche auf die Nase. Der Geschädigte schlug mit dem Hinterkopf gegen eine Säule und erlitt durch die Gewalteinwirkung eine Nasenbeinfraktur.
Durch die Zeugen wurde angegeben, dass dem Täter das TShirt des Geschädigten nicht gefiel. Der Unbekannte entfernte sich nach dem Angriff, er wird wie folgt beschrieben:
Etwa 30 Jahre, kräftige Statur, kurze Haare, schwarzes T-Shirt mit rot-weißem Aufdruck auf der Brust, kurze schwarze Hose mit aufgesetzten Taschen.
Sachdienliche Hinweise werden an die PI Saale-Orla erbeten.

Haftbefehl vollzogen

Am 11.06.2016, gegen 16.30 Uhr, wurde die Polizei zu einem Beziehungsstreit
eines Paares nach Krölpa gerufen, bei dem es u. a. um die Aufenthaltsbestimmung
eines gemeinsamen Kleinkindes ging. Bei der Überprüfung
vor Ort stellten die Beamten fest, dass gegen den 31-jährigen Kindsvater ein
Haftbefehl wegen einer Ersatzfreiheitsstrafe bestand. Der Verurteilte wurde
deshalb verhaftet und dem Justizvollzug überstellt.

Verkehrsunfall in Triptis

Am 11.07.2016, 13.55 Uhr, befuhr ein Fahrzeugführer mit einem Abfallentsorgungsfahrzeug die Burkhardtstraße. In einer Engstelle streifte der Aufbau
des Spezialfahrzeugs einen geparkten Pkw, Mitsubishi, der dabei beschädigt
wurde.

Unfallflucht in Schleiz

Am 11.07.2016, 11.00 Uhr, beobachtete ein Zeuge auf dem Parkplatz eines
Supermarktes am Austeg, wie ein Fahrzeugführer mit einem Pkw beim Ausparken
gegen einen geparkten Pkw fuhr und diesen dabei beschädigte. Der
Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Der Zeuge konnte
sich das amtliche Kennzeichen des Verursachers merken und eine Fahrerbeschreibung abgeben.

Verkehrsunfall in Schleiz

Am 11.07.2016, 11.45 Uhr, rollte eine Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw, VW,
beim Parken auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Oschitzer Straße
gegen das Heck eines geparkten Pkw, Suzuki Grand Vitara, der dabei beschädigt
wurde.

Unfallflucht in Pößneck

Am 11.07.2016 parkte ein Fahrzeugführer seinen Pkw, Skoda Octavia, auf
dem Kundenparkplatz eines Supermarktes in der Naßäckerstraße. Als er
nach kurzer Zeit zurück kam, stellte er an der linken Fahrzeugseite frische
Kratzer im Lack sowie rote Fremdlackspuren fest. Ein bislang unbekannter
Fahrzeugführer streifte den geparkten Skoda vermutlich beim Ein- / Ausparken
und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Sachdienliche
Hinweise werden an die PI Saale-Orla gebeten.

Verkehrsunfall bei Schleiz

Ein Fahrzeugführer befuhr mit einem Pkw, Mercedes, die L 1095 von Schleiz
in Richtung Saalburg. Auf Höhe BAB-Anschlussstelle Schleiz fuhr auf dem
Linksabbiegerfahrstreifen in Richtung München ein Fahrzeugführer mit einem
Pkw, VW Passat, der zu weit nach rechts über die Fahrstreifenbegrenzung
kam und seitlich mit dem Mercedes zusammenstieß. Dabei wurden
beide Kfz beschädigt.

Trunkenheitsfahrt in Schleiz

Am 11.07.2016, gegen 07.30 Uhr, befuhr ein Fahrzeugführer mit einem Lkw,
Ford Transit, mit Gefahrgutladung die Industriestraße und wurde dort durch
Polizeikräfte angehalten. Bei der Überprüfung der Fahrtüchtigkeit verlief ein
Atemalkoholvortest positiv. Der gerichtsverwertbare Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 0,40 mg/l. Die Weiterfahrt wurde untersagt, gegen
den Betroffenen wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet, er muss zusätzlich
mit einem Fahrverbot rechnen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige