SOK-Polizeimeldungen vom 27. Juli: Diebstähle, ein schwerer Kradunfall und 4 Fahrer unter Alkohol

Straßenverkehrsgesetz 0,5 Promille Grenze

Schleiz, Saale-Orla-Kreis: Bei einer Verkehrskontrolle in Schleiz wurde am 24.07.2016 gegen 04:05 Uhr ein 26 jähriger Fahrzeugführer eine Pkw Opel kontrolliert. Den kontrollierenden Beamten fiel Alkoholgeruch im Atem des Fahrers auf. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,85 Promille. Dem Kraftfahrer droht jetzt ein Bußgeld in Höhe von 500 € und drei Monate Fahrverbot.

Ziegenrück, Saale-Orla-Kreis: Bereits am Freitag, 22.07.2016 23:30 Uhr wurde bei einem 60 jährigen Kraftfahrer Alkolgeruch in der Atemluft festgestellt. Der Test ergab einen Wert von 0,71 Promille. Auch er erhält Post von der Bußgeldstelle aus Artern. 500 € und drei Monate Fahrverbot.

Trunkenheit im Verkehr

Schleiz, Saale-Orla-Kreis: 2,95 Promille wurden in der Atemluft einer 49
jährigen Fahrzeugführerin eines Pkw am Freitag, 22.07.2016 gegen 18:30
Uhr festgestellt. Der Führerschein wurde gleich einbehalten und eine
Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt.

Triptis, Saale-Orla-Kreis: Am Samstag, 23.07.2016 gegen 17:20 Uhr
verursachte ein 30 Jahriger Pkw-Fahrer in Triptis, Burkhardtstraße einen
Verkehrsunfall, bei dem ein geparktes Auto stark beschädigt und ein
Verkehrszeichen umgefahren wurde. Der Fahrer stand unter Drogeneinfluss.
Der Führerschein wurde sichergestellt und ein Strafverfahren eröffnet.

Diebstahl aus einem Keller

Harra, Saale-Orla-Kreis: An einem Häuserblock in Harra, Tiergarten 16-22
werden Trockenlegungsarbeiten durch eine Firma aus Eliasbrunn
durchgeführt. So auch am Samstag in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr.
In dieser Zeit war der sonst verschlossene Heizungsraum, in dem diese
Firma ihr Werkzeug lagert, geöffnet. Bisher unbekannte Täter entwendeten
aus diesem Raum ein Betonrührwerk im Wert von ca. 500,00 €. Wer kann
sachdienliche Hinweise geben?

Holzdiebstahl

Krölpa, OT Hütten, Saale-Orla-Kreis: In der Zeit vom 10.07.2016 bis
23.07.2016 wurden in einem Privatwald bei Hütten ca. 20 Bäume gefällt,
zersägt und abtransportiert. Der Waldbesitzer gibt einen Wert von ca.
4000,00 € an. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden
gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Kradfahrer

Gefell,Saale-Orla-Kreis: Am Freitag, 22.06.2016 gegen 18:45 Uhr
verunfallte auf der Bundesstraße 90 zwischen Gefell und der Anschlussstelle
der A 9 Bad Lobenstein ein 30-jähriger Kradfahrer und wurde dabei schwer
verletzt. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Krad und
stürzte.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige