Unwetterfolgen: Blitz schlägt bei Neustadt/O. ein und in Hirschberg schlägt eine 58-Jährige ihren Nachbarn mit einem Mülleimerdeckel

(Foto: Symbolbild: pixabay)

Glimpflich fielen die Unwetterfolgen im Zuständigkeitsbereich der Landespolizeiinspektion Saalfeld aus.

Bei Neustadt an der Orla schlug ein Blitz in einen Baum ein, sodass die Feuerwehr herabgestürzte Äste von der Straße räumen musste. Auf Saalfelder Straßen standen zeitweise die Fahrbahnen 15 cm unter Wasser, bis die alarmierten Mitarbeiter des Bauhofes diverse Gullys öffneten.

Ein überlaufendes Wasserfass führte in Hirschberg zu einem heftigen Streit zwischen zwei Mietern eines Mehrfamilienhauses. Dabei soll ein 37-jähriger Mann seiner 58-jährigen Nachbarin eine Ohrfeige verpasst haben. Diese revanchierte sich und schlug dem Angreifer laut Zeugenaussagen mit einem Mülleimerdeckel auf den Kopf. Zum Glück konnte die Polizei vor Ort schlichten, sodass auch hier das Gewitter ohne nennenswerte Personenschäden vorbeizog. Mit einer Anzeige wegen Körperverletzung müssen trotzdem beide Beteiligten nun rechnen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige