Wohnwagen abgebrannt - Polizei sucht Zeugen

Pössneck: Ernst-Thälmann-Str. |

Ein im Stadtgebiet abgestellter Wohnwagen brannte in der Nacht zum Freitag (12. Dezember) in Pößneck aus.

Gegen 01.00 Uhr bemerkte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Saale-Orla den
brennenden Wohnwagen in der Ernst-Thälmann Straße. Trotz des umgehenden Feuerwehreinsatzes brannte der Wagen innerhalb kurzer Zeit völlig aus. Zum Glück befanden sich zur Brandzeit keine Personen im Wohnwagen, sodass keiner verletzt wurde. Die Saalfelder Kriminalpolizei ermittelt nun wegen des Verdachts der Brandstiftung und sucht Zeugen, die Angaben zur Ursache des Feuers liefern können. Hinweise nehmen die Kriminalisten unter der Telefonnummer 03672/417-1464 entgegen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird auf mindestens 500 Euro geschätzt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige