Deutsch-aber nicht ganz. Hoffest-Kabarett am 14.07.

Wann? 14.07.2012 20:00 Uhr

Wo? Bilke-Saal, Klosterplatz 1, 07381 Pößneck DE
Pößneck: Bilke-Saal | Lilia Tetslau aus Hannover nimmt das Labyrinth der Integration auf's Korn

Integration heißt das Zauberwort, dass allen Aussiedlern in Deutschland zu ihrem Glück verhelfen soll. Lilia Tetslau, die einzige Spätaussiedlerin auf der Kabarettbühne, nimmt sich des Themas auf humoristische Weise an und präsentiert ihr Programm "Deutsch,... aber nicht ganz“.
Eine Reise durch das Labyrinth der Integration verspricht die aus Kasachstan stammende Kabarettistin. Die Schauspielerin lebt seit 20 Jahren in Deutschland und steht seit 17 Jahren auf der Bühne. Sie erzählt von ihren Erfahrungen als „Spätaussiedlerin“, nimmt die Bemühungen der Integration unter die Lupe und macht dabei so manch eigenwillige Beobachtung. Sie spart nicht mit bissigen Kommentaren sowohl zur deutschen Vorliebe für Bürokratie als auch zur Naivität der eigenen Landsleute, bringt dies aber auf ironisch-charmante Weise zustande.
Eine Frau, die Kabarett macht, ist schon außergewöhnlich, ihre Thematik ist ebenfalls besonders – man darf gespannt sein!

Zu erleben ist das Programm am 14.07.2012 um 20:00 Uhr im BILKE-Festsaal.

Der Eintritt kostet im Vorverkauf 10,- € bzw. 8,- € für Sparkassenkunden. Restkarten können an der Abendkasse zum Preis von 12,- € erworben werden.

Der Vorverkauf erfolgt in der Sparkasse Pößneck, Breite Straße, und der Stadtinformation.

Informationen zur Künstlerin findet man unter http://www.tetslau-joey.de/
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige