Pößneck feiert Rosenbrauereifest

Wann? 09.08.2015

Wo? Rosenbrauerei, Dr.-Wilhelm-Külz-Straße 41, 07381 Pössneck DE
Die Sieger des Bierkönigwettbewerbs 2014 (Foto: Rosenbrauerei)
 
Beste Stimmung im Festzelt ist beim Rosenbrauereifest angesagt. (Foto: Rosenbrauerei)
Pössneck: Rosenbrauerei |

Auch in diesem Jahr lädt die Rosenbrauerei Pößneck wieder an einem Samstag und Sonntag zum Brauereifest ein: Das bunte Treiben geht am kommenden Wochenende, dem 8. und 9. August, auf dem Brauereigelände an der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße über die Bühne.

Das traditionelle Fest findet damit zum zweiten Mal an einem Samstag und Sonntag statt, nachdem zuvor in Pößneck immer freitags und samstags auf dem Brauereigelände gefeiert wurde. „Wir haben unser Fest voriges Jahr auf vielfachem Wunsch um einen Tag verschoben“, sagt die Werbechefin der Rosenbrauerei, Franziska Wojtech. Und das habe prima funktioniert – der Frühschoppen am Sonntag wurde prima angenommen und auch der Familiennachmittag danach ließ keine Wünsche offen.

Zur Eröffnung des Rosenbrauereifestes 2015 gibt es am Samstag, 8. August, ab 19 Uhr wieder die traditionellen Vereinsspiele im Festzelt. „Zuschauen lohnt sich und macht Gaudi!“, lädt Werbechefin Wojtech ein. Den Vereinen winken auch wieder attraktive Geldpreise für die besten Präsentionen. Als besondere Überraschung wird ein Showauftritt der Schleusenfrösche Pößneck für beste Partystimmung sorgen.
Nach den Vereinsspielen heizen die Band Mondstürmer und DJ Sven den Gästen zum Tanzen und Feiern ein. Zur Stärkung gibt es die besten Getränke des Hauses. „An unserem Bierbowle- und Spezialitätenstand können unsere Klassiker wie Bier-Erdbeer-Bowle und Bier-Himbeer-Bowle sowie Margaretenbier vom Fass genossen werden“, kündigt Franziska Wojtech an. Auf der beliebten Kellerbierbar wird derweil Rosen-Kellerbier vom Fass ausgeschenkt, dazu spielt Didiplay seine besten Stücke.

Am Sonntag, 9. August, lädt die Rosenbrauerei ab 11 Uhr bei freiem Eintritt zum Frühschoppen und Mittagstisch ein. „Hier dürfen sich die Gäste als kulinarisches Highlight besonders auf die Thüringer Klöße mit Rouladen und Rotkraut freuen“, macht Brauereiwerbechefin Franziska Wojtech Appetit.

Ab 12 Uhr führt Moderator Hendrik P. durch ein buntes Showprogramm, das bis in die späten Nachmittagsstunden Party, Musik und Stimmung für die ganze Familie bietet. So gibt es nach dem Fassbieranstich durch den Bürgermeister Auftritte des CC Schlettwein e.V. und der Tanzgruppen des MGH Pößneck. die Rosenköniginnen aus Dornburg und Pößneck haben ihren Besuch angekündigt und auf die kleinen Brauereifestbesucher wartet eine Kinder- und Spielstraße mit dem Spielmobil Holly Bolly, Kistenrutschen, Kinderschminken, Bastelstraße und weiteren Betätigungsfeldern. Außerdem entführt Hansi von Märchenborn die Mädchen und Jungen in eine zauberhafte Märchenstunde.

Für Spaß bei den Großen sorgt garantiert wieder die Wahl des Bierkönigs. Man darf gespannt sein, wer den Gaudiwettbewerb dieses Jahr gewinnt. Ab 13 Uhr finden für Interessierte Brauereiführungen mit Flaschenabfüllung und Museumsbesuch statt, ebenso hat der Fanshop geöffnet.

Am Nachmittag präsentiert sich das Team Bike Mike vom MSC Pößneck im DMV mit Mountainbikes, Pit Bikes und einem Kidsrun-Parcours. Motorsportfreunde sind sicher auf die Vorstellung der Veranstaltung „Awesome Classics“, die am 15. und 16. August im Pößnecker Lutschgenpark stattfindet, gespannt. Das Veranstaltungsteam will dazu Oldtimer, Youngtimer und Motorräder mitbringen.

Für das leibliche Wohl ist natürlich auch bestens gesorgt, unter anderem am Detscherstand des Kirmesverein Köstitz sowie mit Kaffee und Kuchen im und am Festzelt durch das Schiefe Eck Pößneck. Außerdem wartet eine Händlerstraße auf Besucher und es wird noch vieles mehr geboten, versprechen die Veranstalter von der Rosenbrauerei. Am besten ist, selbst beim Brauereifest am zweiten August-Wochenende in Pößneck vorbei zu schauen!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige