Wenzel & Band kommt nach Neustadt/Orla

Wann? 01.04.2017 20:00 Uhr

Wo? Wotufa-Saal, Ziegenrücker Straße 6, 07806 Neustadt an der Orla DE
Neustadt an der Orla: Wotufa-Saal |

01.04.2017 Konzert des ewigen Clowns mit spitzer Zunge

Wenzel & Band
präsentiert neues Album
01.04.17 Wotufa-Saal Neustadt/Orla

Er ist der etwas andere Liedermacher. Hans-Eckardt Wenzel verkörpert zu einem den tiefsinnigen, ernsthaften - aber auch den zynischen und satirischen Künstler. Wenn er dann seinen unbeschreiblichen Charme einsetzt - die Leichtigkeit des Seins - immer mit einem Schalk im Nacken - dann hat man Wenzel wohl perfekt beschrieben. Jedoch kann man ihn nicht fassen - nicht in Schubladen stecken. Wenzel überrascht - bei jedem Konzert - mit jedem Album. Mit seinem neuesten Werk: "Wenn wir warten" - ist er am 01. April im Wotufa-Saal zu Gast.
Die Lieder der neuen Wenzel CD, an den unterschiedlichsten Orten Europas entstanden, beschreiben die Suche nach Auswegen. Keine Besserwisserei, keine moralische Erhebung.
Liebeslieder, in denen die Realität durchscheint wie eine beständige Gefahr.
Strände und Städte, Nächte und Morgenstunden, Erinnerungen an Kindheit und das Warten
auf den besonderen Augenblick, der aus der Ausweglosigkeit herausführen könnte. Auf
Wenzels neuer CD „Wenn wir warten“ wird der Kosmos des Lebens versammelt und auf seine Sinnhaftigkeit abgefragt. WELCHES LIED soll man singen in Zeiten, da die FRATZEN der Populisten sich in die Träume fressen? Welche Hoffnung kann uns noch tragen? Wir sitzen fest in einer unbeweglichen Zeit, angeschnallt und instabil in Einem. Mit besonnenen Tönen, flirrenden Gitarren und ungewohnt sanfter Stimme geht der Sänger im präzisen Zusammenspiel mit seiner Band auf eine Reise. Ein leiser Aufschrei in den Zeiten allgemeiner Aufrüstung und Profanisierung der Widersprüche, ein Bekenntnis zu Behutsamkeit und Kultur. Musikalisch eigensinnig, sich den Normen entziehend, gelingt ein Balanceakt zwischen poetischer Präzision und funktionaler, auf das Wesentliche beschränkter Musik. Die Sehnsucht nach jenem Ort, an dem man noch nie zuvor war. Die nunmehr vierzigste CD Wenzels schlägt auf überraschende Weise eine Brücke zu seiner ersten preisgekrönten LP „Stirb mit mir ein Stück“: Ansätze von dereinst werden wieder aufgenommen und fortgeführt, melodische und textliche Besonderheiten treiben weiter, immer auf der Suche. Nähe und Ferne, Geborgenheit und Heimatlosigkeit, die kaum erträgliche Ungeduld in den Zeiten des Wartens.
01.04.17 Wotufa-Saal Neustadt/Orla Einlass 20:00 Beginn 21:00

Karten im Vorverkauf gibt in den Stadtinfos Neustadt, Schleiz, Pößneck sowie bei Motorradbekleidung Hartelt Schleiz und bei www.ticket69.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige