Evangelisches “Schandmaul”? oder Was die evangelische Jugend mit der Band Schandmaul zu tun hat

Wann? 30.07.2012

Wo? Schlossgasse, Schloßgasse, 07806 Neustadt an der Orla DE
Evangelische Jugend im Kirchenkreis Schleiz - bunt und kreativ
 
Einsamer Ritter sucht ... (Die drei Prüfungen - Premiere Juni 2012) (Foto: Jens Wuttig)
Neustadt an der Orla: Schlossgasse | Die evangelische Jugend im Kirchenkreis Schleiz hat viele Gesichter. Da treffen sich Jugendliche in Gemeindehäusern, um die Themen ihres ganz alltäglichen Lebens mit ihrem Glauben in Verbindung zu bringen. Wieder andere treffen sich draußen an Felsformationen, probieren sich im Klettern aus und genießen Gottes wunderbare Schöpfung. Die nächsten engagieren sich für politische Themen oder treffen sich auf landeskirchlicher Ebene mit anderen ehrenamtlichen Jugendlichen, um dort etwas zu bewegen. Und wieder andere haben das Theater oder die Musik für sich entdeckt. Um diese letzte Gruppe soll es heute gehen.

Im Juni 2010 entstand im Licht der letzten Sonnenstrahlen beim Schlossgassenfest in Neustadt an der Orla die Idee, wieder ein Theaterprojekt der Evangelischen Jugend im Kirchenkreis Schleiz ins Leben zu rufen. Gesagt, getan. Fortan trafen sich 4 Leute, um ihr erstes eigenes Stück auf die Beine zu stellen. Es wurde zuerst an der Geschichte, dann am Text und dann am Lied gefeilt, bis alles zusammenpasste. Und schon ging es mitten hinein in die Proben. Manch einer entdeckte ganz neue Seiten an sich selbst. Und alle gemeinsam wuchsen sie über sich hinaus, so dass am 16. Juni 2011 die erste Premiere auf der Bühne in der Schlossgasse anstand. Mit großem Lampenfieber ging die kleine Schauspielgruppe auf die Bühne und meisterte ihre erste Premiere mit Bravour. Gleich wurden sie für das kommende Jahr gebucht. Leider ergab sich keine Gelegenheit, das erste Stück ein zweites oder drittes Mal aufzuführen. Denn schon wuchs die kleine Gruppen in den kommenden Monaten auf 9 Leute an, mit denen das zweite große Stück geschrieben werden sollte.

Fest stand, wieder sollte ein Lied das Stück begleiten. Zwischenzeitlich entdeckte die Theaterleiterin und Kreisjugendreferentin Astrid Geisler durch eine ihrer anderen kreativen Gruppen die Musik und Texte der Mittelalter-Folkrock-Band Schandmaul für sich. Es dauerte nicht lange, bis sich die Schauspieler für den Text des Liedes “Die drei Prüfungen” begeistern ließen. Also wurde kurzerhand die Band per Mail angefragt, ob die Theatergruppe der evangelischen Jugend des Kirchenkreises Schleiz das Lied und die Geschichte des Liedes für ein Theaterstück öffentlich verwenden dürften. Als nach nicht einmal 48 Stunden eine positive Antwort kam, gab es kein Halten mehr. Wieder wurde an der endgültigen Geschichte des Theaterstücks und am Text gefeilt. Wieder wurden transportable Kulissen entworfen, Kostüme ausprobiert und geschneidert. Und als die Plakate in den Druck gingen, wurden natürlich auch die Mitglieder der Band Schandmaul zur Premiere eingeladen. Leider konnten sie zur Premiere auf der Schlossgassenbühne am 14. Juni 2012 nicht zugegen sein. Aber den Einladungsflyer stellten sie sofort auf ihre facebook-Seite mit dem Kommentar “Die Theatergruppe ‘Sprachmuskel inTeam’ gibt Gas :-)” und wünschten “Gutes Gelingen!” Fast sofort entbrannte dort eine heiße Diskussion der Fans, ob denn die Theatergruppe “auch auf Wanderschaft” gehen würde oder ob man “nach Neustadt reisen müsse”, um das Stück zu sehen. Das gab natürlich auch den Schauspielern, die zwischen 12 und 38 Jahre alt sind, viel Auftrieb.

Mit stolz geschwellter Brust aber auch tüchtig Lampenfieber brachten sie ihr Stück “Die drei Prüfungen” frei nach dem gleichnamigen Lied der Mittelalter-Folkrock-Band Schandmaul am 14. Juni 2012 auf die Bühne in der Schlossgasse in Neustadt an der Orla. Das Publikum hatte sich im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt und Holger Knobloch, seit 11 Jahren Veranstalter des Schlossgassenfestes, meinte am Ende: “Ihr habt echt auf hohem Niveau gespielt.” Und wieder wurde die Theatergruppe “Sprachmuskel inTeam” für das kommende Jahr mit ihrer nächsten Premiere gebucht. Doch bis dahin stehen in diesem Jahr doch noch einige Auftritte mit dem aktuellen Stück “Die drei Prüfungen” an.

Mit Schwung und Elan eilen die Gedanken aber schon voraus zu einem neuen Projekt mit einem neuen Schandmaul-Lied. Lassen wir uns überraschen von den kreativen Ideen dieser jungen Künstler aus der Region Neustadt/Orla und Triptis.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige