Polizeimeldungen aus dem Saale-Orla-Kreis

Schmorda

Klirrende Scheiben, umher geworfene Verkehrsleitsäulen, ein weggetragener Streukübel und ein beschädigter Telefonkasten, scheinen das Ergebnis von Alkoholkonsum und Übermut zu sein.

Nach bisherigen Ermittlungen, fand am 23.08.2011 in Schmorda eine Feier statt. In der Nacht hörte eine Einwohnerin des Ortes eine Scheibe der Bushaltestelle klirren. Dort wurden auch drei junge Männer gesehen, die mehr oder weniger gut beschrieben werden können. Den größten Schaden haben die noch Unbekannten an einem Anschlusskasten der Telekom angerichtet, indem sie einen Großteil der Anschlussdrähte herausrissen. Die zuständige Telekom Netzagentur GmbH bestätigte den Schaden und musste etwa 400,- Euro für die Reparatur einsetzen. Am Mittwochabend, ab 18.00 Uhr, klingelten dann in dem Ort alle Telefone wieder.

Die Polizei bittet dringend um weitere Hinweise zu den Tätern.
Im Übrigen: Ganze Kerle können nicht nur feiern, sondern haben auch den Mut, zu ihren Taten, die sie unter Alkoholeinfluss begangen haben, zu stehen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige