Unterwegs entdeckt: Einen Kampfjet im Vorgarten

Miesitz: ... | Eine Idee - ein Mann - seine MIG-21

Wie gut, wenn man machmal eine Umleitung fährt

Ist man als Redakteur in der Region unterwegs, soll es ja vorkommen, dass des einen Leid des anderen Glück ist.

So auch gestern bei meiner Rücktour nach Saalfeld krachte es auf der neuen Bundesstraße bei Triptis.
So bog ich auf die frühere B 281 nach Miesitz ab. Und ich traute meinen Augen nicht... Wenige Meter hinter dem Ortseingangsschild steht eine MIG-21, der Schrecken der NATO, im Vorgarten eines Autohauses.

Toll, denn sonst muss man ja in ein Museum gehen und hier steht der Abfangjäger direkt vor der Nase.
Der Besitzer des ausgemusterten Militärflugzeuges ist Mario Grieb.
Schnell ist er zur Stelle, als ich mir die „Fishbed“ - so war der NATO-Codename für den Jäger - aus der Nähe ansehe.
Vor einem Jahr erwarb er das Flugzeug.

"Ich wollte kein Auto vor meiner Werkstatt. Die MIG ist ein weit besserer Hingucker", betont Grieb.

Natürlich ist die Militärmaschine nicht mehr einsatzbereit. Sie wurde wie es im Fachjargon heißt: entmilitarisiert.
Die Turbine wurde ausgeschäumt, Versorgungsleitungen gekappt.
Statistischen Angaben zur Folge gab es rund 15 verschiedene Ausführungen der MiG-21. Mit rund 11000 Exemplaren ist es das meistgebaute Kampfflugzeuge der Welt seit dem Zweiten Weltkrieg.

Die MIG in Miesitz ist eine Spezialversion, welche Anfang der 70er Jahre für die nordvietnamesischen Luftstreitkräfte gebaut wurden. Doch das Geschäft und die Auslieferung der fertigen Maschinen wurde gekänzelt.
Im Frühjahr 1974 übernahm das das Jagdfliegergeschwader 9 (JG 9 - Heinrich Rau) der Luftstreitkräfte/Luftverteidigung LSK/LV derNationalen Volksarmee NVA am Flugplatz Peenemünde die Maschinen.

Technische Daten
Konstruktionsbüro Mikojan und Gurewitsch, UdSSR,
Spannweite 7,15 m
Länge 15,8 m
Höchstgeschwindigkeit 2230 km/h in 11000 m Höhe (Mach 2,1)
Landegeschwindigkeit 270 km/h
Landestrecke 550 m (mit Bremsschirm 380-420m)
Reichweite 1100 km (ohne Zusatztanks)
Antrieb Strahltriebwerk Tumanski R-13-300
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
5.256
Hans-Gerd Born aus Erfurt | 09.11.2011 | 13:30  
13.094
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 09.11.2011 | 17:00  
13.094
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 09.11.2011 | 18:54  
13.094
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 15.11.2011 | 19:23  
Andreas Abendroth aus Saalfeld | 16.11.2011 | 08:33  
13.094
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 16.11.2011 | 08:45  
Andreas Abendroth aus Saalfeld | 16.11.2011 | 10:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige