Hallenkreismeisterschaft in Neustadt/ Orla 1.12.12

Nachdem am vergangenen Wochenende die Hinrunde im Freien beendet wurde, fand am Samstagvormittag die Vorrunde zur Hallenkreismeisterschaft in Neustadt/ Orla statt. Eingeladen waren die Mannschaften der Kreisoberliga(Triptis, Pößneck, Oppurg) und der Kreisliga (Ranis, Bodelwitz sowie Schmieritz/ Zwackau und Orlatal). Leider fehlte die Mannschaft aus Ranis unentschuldigt. So wurde mit 6 Mannschaften im System jeder gegen jeden gespielt. Da unsere Mannschaft ( die Orlataler) bis dahin nur 2 mal in der Halle trainiert hatten, waren sowohl die Trainer als auch die Eltern gespannt, wie sich die Kids präsentieren würden. Zur Überraschung aller Fans und auch der Trainer, spielte die Truppe gleich von Beginn an guten Kombinationsfußball und siegte im ersten Spiel 6:0 gegen Schmieritz. Im zweiten Spiel warteten die Kombinationsstarken Triptiser auf unsere Mannschaft. Durch gutes Deckungsverhalten und immer besseres Zusammenspiel im Angriff, siegte man auch hier Überraschend 2:1. Nun war die Einspielphase beendet und alles sah sehr sicher und gefällig aus. Die dritte Partie gegen Bodelwitz gewann man 4:0 und so stand es zur Halbzeit des Turniers auf dem ersten Platz. Durch die Trainer angestellt wollte man auch gegen Oppurg etwas mitnehmen. Das Spiel hatte viele Torchancen, endete aber 0:0, wobei N. Beuthe mit einer Glanzparade den Punkt rettete. So war schon vor dem letzten Spiel klar, das man zur Zwischenrunde nach Schleiz reisen darf. Im letzten Spiel gegen Pößneck ging es um den Turniersieg, und den wollten die Jungs unbedingt! So gab man die 9min. Spielzeit noch mal alles und gewann hochverdient 3:1. Danach gab es von Orlataler Seite her nurnoch Jubel, hatte man doch eine „kleine Sensation“ geschafft und ein Turnier ohne Niederlage beendet. Wobei man sagen muss, dass man von Beginn an die beste Mannschaft war, obwohl 3 Kreisoberligisten dabei waren und man so noch nicht zusammen gespielt hatte. Ein dickes Lob an die gesamte Mannschaft!!! Nun geht es am 15.12.12 zur Zwischenrunde nach Schleiz. Mal schauen was da drin ist.

Eingesetzte Spieler:
Niklas Beuthe, Ben Könitzer, Moritz Müller (2Tore), Marius Ackermann, Lara Krauße (4Tore), Hugo Pitzing (2Tore), Dominic Schad (1Tor),
Jonas Kliemke (4Tore) und Florian Wagner( 2Tore)
Endstand:

1. Orlatal 13 Punkte 15:2 Tore
2. Pößneck 10 Punkte 11:7 Tore
3. Oppurg 8 Punkte 14:4 Tore
4.Triptis 7 Punkte 8:5 Tore
5. Schmieritz 3 Punkte 2:16 Tore
6. Bodelwitz 1 Punkt 3:20 Tore
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige